November 26, 2020
  • November 26, 2020
Breaking Zion News

Wer ist die Synagoge des Satans?

By Ulf on February 14, 2019
0 1256 Views

“Dies sagt der Erste und der Letzte, der tot war und wieder lebendig wurde: Ich kenne deine Bedrängnis und deine Armut – du bist aber reich – und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden, und es nicht sind, sondern eine Synagoge des Satans.” (Offenbarung 2.8+9)

“Höre auf mich, Jakob, und Israel, mein Berufener! Ich bin, der da ist, ich der Erste, ich auch der Letzte.” (Jesaja 48.12)

Es gibt derzeit über 2,5 Milliarden Christen auf der Welt und nur knapp 17 Millionen Juden. 8 Millionen davon in Israel und rund 100.000 hier, im von Christen regierten Deutschland. Während das Christentum eine Religion ist, in dessen Zentrum der Glaube an einen Juden Jesus aus Nazareth steht, an welchen Menschen aus allen Sprachen, Nationen und Völkern glauben, sind die Juden ein Volk, dessen Rabbiner denjenigen als Juden akzeptieren, dessen Mutter eine Jüdin ist.

Sowohl am 20.3. als auch am 25.5.2015 hatte ich unter dem Brandenburger Tor das Schofar geblasen, um als Ephraim, Priester nach der Ordnung Melchizedek zurück nach Jerusalem zu gehen, um mit meinen jüdischen Brüdern auf Grundlage der Torah und der Propheten den in Jeremia 3.31-34 genannten Neuen Bund zu schließen. Als ich am 25.5.2016 49 wurde, begann ich, nach Angaben der Torah, das Erlassjahr auszurufen und bereitete mich auf meinen 50. am 25.5.2017 zu Christi Himmelfahrt vor. Die EU-Working Definition of Anti-Semitism wurde am 26.5.2016 in Bukarest verabschiedet und am 20. September 2017 dann im Deutschen Kabinett.

Am 25.5.2018 wurde ich 51 und die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung der EU) trat in Kraft. Innerhalb von 3 Jahren hatte sich herauskristallisiert, wer zu dieser ominösen “Synagoge des Satans” gehört, da es sich bei dieser “Synagoge” um Menschen handelt, die sagen sie seien Juden, es aber nicht sind. Josef Schuster vom Zentralrat der Juden ist Jude, genauso wie Rabbi Yehuda Teichtal vom Rohr Chabad Center, ohne Zweifel. Der Papst behauptet zu keinem Zeitpunkt Jude zu sein, sondern weist immer wieder alle Christen darauf hin, dass die Juden unsere “älteren Brüder sind” und wir den gleichen Ursprung haben. Auch wenn er als AntiChrist der Götzendiener unter der Sonne des Herrn ist, gehört er nicht zu der Synagoge des Satans.

Es gibt derzeit zwei Extreme: der Katholizismus, dessen Religion die Anbetung von Jesus Christus ist und die Orthodoxen Juden, für die das Neue Testament nicht existent ist, für die Jesus Christus nie gelebt hat und keinerlei Bedeutung für die Erlösung der Menschheit besitzt. So ist zumindest die offizielle Version, die Realität sieht da etwas anders aus.

Wir leben seit 100 Jahren in einer Demokratie, die eine Jahrhunderte lange alte monarchische Ordnung durch Revolution zerstörte, in der seit der Gründung Israels am 14.5.1948 und der BRD am 23.5.1949 so ziemlich jeder tun und lassen kann was er will.

Mandatory Credit: Photo by RONALD WITTEK/EPA EFE/REX/Shutterstock (9770137bf) German Health Minister Jens Spahn (R) and his husband Daniel Funke.

 

Er kann weiterhin den römischen Götzendienst betreiben, sich als Evangelikaler unter den Papst als oberste Autorität in allen Glaubensfragen stellen, oder darf genauso an das Grüne Spagettimonster glauben wie an das Kapital von Karl Marx oder an die Offene Gesellschaft, wie George Soros es derzeit tut. Gleichzeitig mit der EU-Antisemitismus Regel wurde die “Ehe-für-Alle” eingeführt, die sofort von dem 37 jährigen Bankkaufmann Jens Spahn genutzt wurde, um endlich die große Liebe seines Lebens zu heiraten, um die Gebote Gottes zu erfüllen, so wie es dem Christlichen Menschenbild entspricht:

“Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bild, nach dem Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie. 28 Und Gott segnete sie, und Gott sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und vermehrt euch, und füllt die Erde, und macht sie euch untertan; und herrscht über die Fische des Meeres und über die Vögel des Himmels und über alle Tiere, die sich auf der Erde regen!” (Genesis 1.27-28)

Als ich am 01.01.2005 37 Jahre, 7 Monate und 7 Tage alt war, saß ich im Flugzeug, um im Namen Israels das Licht der Torah und praktische Hilfe zu den Tsunami Opfern nach Indonesien zu bringen. Nachdem ich wieder zu Hause war, entstand das Bild vor meinem Haus auf der Kfar Etzion, in dem meine Tochter Yael Eden am 21.11.2004 zur Welt kam.

Als ich am 1.1.2015 einen Anruf von Dr. Jürgen Bühler bekam, begann ich zu rechnen und zu checken, wann ich wo gewesen bin, BEVOR ich Jerusalem nach dem 25.5.2007, meinem 40., verlassen hatte.

Als ich am 28.5.1998 (der 30. Geburtstag meiner Schwester Britta und der 77. von Prinz Philip, Gemahl der Königin von England) mit einem Toyota auf dem Landweg nach Israel einwandert bin, hatte ich das Haus auf der Ha Shofar, direkt neben Doron Schneider, der hier mit dem jetzigen Präsidenten der Internationalen Christlichen Botschaft Dr. Jürgen Bühler die Hamburger flippt.

Ich kam 1999 in die ICEJ, um das Wort aus Jerusalem zu erschaffen und meinen ersten Kommentar über die Torah zu schreiben, in der Jürgen und Doron Mitautoren sind. Während Jürgen für für die geistliche Verwirrung der Deutschen zuständig ist, hat Doron den Grundstein für die Synagoge des Satans gelegt und gehört zu denen, die zwar die ganze Zeit sagen, sie seien Juden, weil sie zum Judentum konvertiert und israelische Staatsbürger sind, aber dennoch keine Juden sind, sonst wären sie ja nicht konvertiert.

Ich verließ die ICEJ am 31.12.2002, weil der Direktor die Existenz des in Hesekiel 37, Jeremia 31 und Sacharja 9 beschriebenen Ephraim, sowie die Auferstehung der Nachkommenschaft Josefs neben den Juden komplett ablehnte.

Als ich am 1.1.2015 exakt 10 Jahre nach meinem Indonesien-Trip von Jürgen Bühler angerufen wurde, erwachte ich aus einem 7 Jahre währenden Alptraum und es dauerte eine Weile, um in einen Zeitraum von 15 Jahren die Folgen des Verrates meiner eigenen Hausgenossen zu rekonstruieren und aufzuzeigen.

Wie exakt das Buch der Offenbarung ist, zeige ich Euch hier:

“Und ich werde meinen zwei Zeugen Vollmacht geben, und sie werden 1 260 Tage weissagen, mit Sacktuch bekleidet. Diese sind die zwei Ölbäume und die zwei Leuchter, die vor dem Herrn der Erde stehen.” (Offenbarung 11.3+4)

Zuerst zum Thema ZEUGEN (aus Wikipedia)

“Als Zeuge wird eine natürliche Person bezeichnet, die zu einem aufzuklärenden Sachverhalt eigene Wahrnehmungen bekunden kann („Zeugnis ablegen“). Zeugen sind bei der Aufklärung von Sachverhalten zum Beispiel durch Ordnungs-, Strafverfolgungs- und andere Behörden und durch Gerichte von Bedeutung. Für die Aufnahme einer Urkunde, die Errichtung eines Nottestaments oder bei Ritualen oder Zeremonien (z. B. Trauungen) kann erforderlich oder üblich sein, dass Personen als Zeugen anwesend sind.”

Von links nach rechts: Vorsitzender der Bischofskonferenz Bischof Reinhard Marx aus München, unbekannt, Ronald Lauder (Vorsitzender des Weltjüdischen Kongresses), Evangelischer Pastor Joachim Gauck aus der ehemaligen DDR und Ex- Bundespräsident , unbekannt, die ehemalige Sekretärin der FDJ für Agitation und Propaganda und Tochter des Erfinders der Kirche im Sozialismus “Roter Kastner” und seit 2005 CDU Vorstandsvorsitzende und Bundeskanzlerin aus der Uckermark Angela Merkel 2014.

Von links nach rechts: Mr. Singer vom Weltjüdischen Kongress, Ronald Lauder (Chairman des Weltjüdischen Kongresses), Präsident von Israel Reuven Rivlin, Präsident der Internationalen Christlichen Botschaft Dr. Jürgen Bühler mit seiner Frau Vesna Bühler 2014 beim ICEJ Laubhüttenfest. Zwei Personen hinter Jürgen Bühler sitzt Leif Wallerop, der bei der Übergabe des Wortes aus Jerusalem an Ariel Sharon zum Laubhüttenfest 2000 direkt hinter Gwen Shawn steht (die blonde Locke) und neben Susan Michael sitzt.

Von links nach rechts: Donald Trump und Ronald Lauder, die sich seit 50 Jahren kennen !

Vom 1.1.2015 – 14.6.2018 sind es 1260 Tage. Der 14.6.2018 ist der 72. Geburtstag von Donald Trump und Ronald Lauder postet ein explizites Bild auf seiner persönlichen Facebook-Seite.

Kurze Zusammenfassung:

Ronald Lauder hat seinen Multimilliardär-Job als reicher Erbe verlassen, um als höchster Vertreter des Jüdischen Volkes die großen Führer der Christenheit zu besuchen, um dann am 72. Geburtstag ein Bild mit dem Papst zu posten, der wie alle ein Schild hochhält.

Donald Trump ist 777 Tage alt als der Staat Israel 77 Tage alt ist. Am ersten Tag als Präsident im Office ist Donald Trump 70 Jahre 7 Monate und 7 Tage alt.

Die Story von Herzl kann jeder nachlesen. Wer sie noch nicht gehört hat, darf sie sich anhören. Jeder, auch Heiko Maas, der direkt nach seinem Jobwechsel vom Verbraucher- und Justizminister zum Aussenminister nach Jerusalem beordert wurde.

Es gibt zwei Zeitangaben von 1260 Tagen.

“Und sie gebar einen Sohn, ein männliches Kind, der alle Nationen hüten soll mit eisernem Stab; und ihr Kind wurde entrückt zu Gott und zu seinem Thron. Und die Frau floh in die Wüste, wo sie eine von Gott bereitete Stätte hat, damit man sie dort ernähre 1 260 Tage.”  (Offenbarung 12.5+6)

Am 20.3.2015 war eine Sonnenfinsternis, zu der ich das allererste Mal das Schofar über Berlin blies.

Vom 29.8.-31.8.2018 erschein eine Artikelserie, die 1260 Tage Zeugnis und Arbeit als “Priester nach der Ordnung Melchizedek” belegen. Ronald Lauder ist links neben Donald Trump abgebildet und unser Ephraim Logo über Sacharja 9.13, was in der Lutherbibel 2017 in Deutsch folgenden Satz beinhaltet:

“Denn ich habe mir Juda zum Bogen gespannt und Ephraim darauf gelegt und will deine Söhne, Zion, aufbieten gegen deine Söhne, Griechenland, und will dich zum Schwert eines Helden machen.”

Am besten ist der hier: “Ephraims Jünger und das Fitnessstudio”, dann das Bild des Papstes und dem Wort HURE daneben 🙂 . Darunter die Bilder von Rabbi Shlomo Raskin (Thora Frankfurt), Yehuda Teichtal (Rohr Chabad Center) und Salomon Korn (Gemeinde Frankfurt, Zentralrat Vize, ZDF Beirat) und der Kopf von Heinrich Bedford Strohm (SPD Mitglied, EKD Ratsvorsitzender).

Und wenn sie ihr Zeugnis vollendet haben, so wird das Tier, das aus dem Abgrund aufsteigt, mit ihnen kämpfen und wird sie überwinden und wird sie töten. (Offenbarung 11.17)

Bis zum 11.11.18 hatte die SPD und CDU den Fall vertuscht.

Volker Kauder zieht sich zurück und ein weiterer Katholik übernimmt den Fraktionsvorsitz der CDU. 5 Minuten von Harsewinkel. Ich bin EKD Mitglied und habe von keinem Kirchenarbeiter auch nur eine Antwort bekommen. Bedford Strohm zahlt der Idea 150.000 Euro Schmiergeld und die Idea druckt nichts ab.

Andrea Nahles von der Antifa-Fraktion der katholischen Sozialisten sorgt höchstpersönlich für die Regierungskrise, um den Fall Harsewinkel zu vertuschen. Horst Seehofer im Innenministerium ist katholisch und mit Andrea in Koalition und denkt sich:  Scheiss auf die Verfassung, das Recht, auf Deutschland und Ulf, wir sind alle katholisch und das heißt: Jerusalem leugnen, Juden töten und den Koran akzeptieren.

Keiner von den Typen, die als Katholiken, SPD oder Gottlose, ohne zu wissen was sie taten, Völkermord nach VStGB §6 begingen, hat gesagt, er sei Jude. Die richtigen Juden haben sich tatsächlich an den Schwur gehalten, den sie dem Kaiser gegeben haben.

“Sie schrien aber: Weg, weg mit dem! Kreuzige ihn! Spricht Pilatus zu ihnen: Soll ich euren König kreuzigen? Die Hohenpriester antworteten: Wir haben keinen König außer dem Kaiser.” (Johannes 19.15)

Jude zu sein ist eine Frage der Abstammung, genauso wie bei mir als Sohn Josefs aka Ephraim.

Doron Schneider hat mit seinem Bekenntnis, er sei “Messianischer Jude” mittlerweile Millionen eingesammelt. Irgendwelche Leute schiessen wie Pilze aus dem Boden, die plötzlich Ahnung von der Torah haben wollen und sich in “Torah-Stammtischen” zusammensetzen. Und da ist natürlich Yosef Werner, der konvertierte Deutsche, der eigentlich Ephraim ist, aber zum Judentum konvertiert ist und mit seinem Ephraim Peace Plan jedem seine Weisheiten vermitteln will.

Genau diese Personen gehören der Synagoge des Satans an. Denn der Satan ist immer einer der engsten Brüder.

“Er aber wandte sich um, sah seine Jünger an und bedrohte Petrus und sprach: Geh hinter mich, du Satan! Denn du meinst nicht, was göttlich, sondern was menschlich ist.

Auf zwei oder drei Zeugen wird jede Wahrheit bestätigt. 

denn ich bin Israels Vater und Ephraim ist mein erstgeborener Sohn.” (Jeremia 31.9)

Der HERR hat geschworen und es wird ihn nicht gereuen: »Du bist ein Priester ewiglich nach der Weise Melchisedeks.« (Psalm 110.4)

»Ich aber habe meinen König eingesetzt auf meinem heiligen Berg Zion. Kundtun will ich den Ratschluss des HERRN. Er hat zu mir gesagt: Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt.« (Psalm 2.6-7)

“Und ich sah, und siehe, das Lamm stand auf dem Berg Zion und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die hatten seinen Namen und den Namen seines Vaters geschrieben auf ihrer Stirn.” (Offenbarung 14.1)

 

 

Jetzt Registrieren