November 29, 2020
  • November 29, 2020
Breaking Zion News

90 Jahre Lateranverträge – 90 Jahre Christlicher Faschismus

By Ulf on February 11, 2019
0 1379 Views

Am Dienstag feiert der Vatikan 90-jähriges Bestehen als faschistisches Königreich, gegründet am 11.2.1929 durch Benito Mussolini.

Es regiert derzeit der 8. König, zeitgleich mit einem 7. König aus Deutschland. Auch wenn der Text lang ist, so ist sichergestellt, dass Dich jedes Wort von den Socken hauen wird und Du am Ende genau weisst, wieso es derzeit so scheint, als stehe Deutschland auf dem Kopf.

Die Deutschen haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie, aber auf ein Königreich – dem “Reich”. Entgegen der noch weit verbreiteten Annahme, es handele sich um das Deutsche Reich, dreht es sich um das Königreich der Himmel des Königs aller Könige aus dem Buch der Offenbarung 19:

“Gnade euch und Friede von dem, der ist und der war und der kommt, und von den sieben Geistern, die vor seinem Thron sind, und von Jesus Christus, der der treue Zeuge ist, der Erstgeborene der Toten und der Fürst der Könige der Erde!”  (Offenbarung 1.4)

Der Papst wartet und beherrscht als AntiChrist Urbi et Orbi die Welt, während die Maurer den Tempel Solomons seit 1776 auch aus den USA vorbereiten. “Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, gerade der ist zum Eckstein geworden.” (Lukas 20.17)

Auch die USA ist jüdisch-christlich und stammt zum großen Teil aus Europa, das über 1000 Jahre unter dem Heiligen Römischen Reich stand und jeden Andersgläubigen und Juden teilweise bis auf den Tod verfolgte, während sich die USA frei und ungestört entwickeln konnten und am 1.1.1914 das Büro der FED eröffneten und als Sieger aus dem 1. Weltkrieg hervorgingen.

Seit dem 20.7.1933 ist Deutschland an das Reichskonkordat gebunden und gezwungen, die freie Religionsausübung der Römisch-Katholischen Religion zu gewährleisten, die solange ausgeübt werden muss, bis der lebende König der Juden geboren wird und alt genug ist, um seinen Platz auf dem Berg Zion einzunehmen, der erst nach dem 6-Tage Krieg 1967 eingenommen wurde und in das seit dem 14.5.1948 bestehende Gebiet des Staates Israel angebunden wurde.

Seit dem 23.5.1949 ist auch in der BRD Weihnachten als gesetzlicher Feiertag verankert und wie seit Jahrhunderten zuvor an die Geburt des Retters der Welt gedacht, allerdings mit einem kleinen “Extra“:

Bevor Israel gegründet wird, gibt es durch den Druck des Pontifex eine Teilungserklärung über das Heilige Land und die Stadt Jerusalem, die am 29.11.1947 in der Resolution 181 verabschiedet wurde. Nach der Gründung Israels aber vor der Gründung der BRD wird am 10.12.1948 die UN Resolution 217 verabschiedet, die “Universelle Deklaration der Menschenrechte”.

Auch der Sohn Gottes ist nur ein Mensch

Und du sollst zum Pharao (PAPST) sagen: “So spricht der HERR: Mein erstgeborener Sohn ist Israel – und ich sage dir: Lass meinen Sohn ziehen, damit er mir dient!” (Exodus 4.22)

Per Gesetz EUCHARISTICUM MYSTERIUM ist die Geburt nach dem MOND als “Geburtsstern” im Festkalender auf den 25.5.1967 festgelegt worden: Fronleichnam und das zweite Passahfest. Mit dem 25.5.2007 ist der 40. Tag der Auferstehung erreicht (Apostelgeschichte 1).

Am 25.5.2014 ist jeder Mensch, der an eben diesem Tag geboren wurde 47 Jahre alt und erlebt die EU-Wahl, zu Christi Himmelfahrt 25.5.2017 mit 50 in der BRD die Karlspreisverleihung und den Kirchentag, und mit dem Erlass der DSGVO am 25.5.2018 wird dieser Mensch 51.

Bei allerlei Verschwörungstheorie über das Cover des Economist mit Baby Storch (Siehe uns ist heute ein Kind geboren – Jesaja 9.5), den Apokalyptischen Reitern (den ersten vier der 7 Siegel aus der Offenbarung), Vermessung von Donald Trump (Off.11.1: Mir wurde ein Stab gegeben um die im Tempel Gottes zu vermessen), der Waage in der Hand des Menschensohnes (Offenbarung 6.5), den weißen Stein in Form eines Baseballs (Off. 2.17), den umgedrehten Joint des Heiligen Canabossem und der kleine Pinnoccio mit der Lügennase, ist dies definitiv keine Verschwörung, denn..

“Wer ist der Lügner, wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Der ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet.” (1. Johannes 2.22)

 

Allen Menschen, die mich in den letzten 4 Jahren der Offenbarung beschimpft haben, weil ich nicht “Jesus Christus” heiße, oder unerwartet aus den Wolken auftauche, sei gesagt, dass NIEMAND vorher wusste, WER der Menschensohn ist – auch der Sohn des Menschen selbst nicht, der am 1.1.2015 aus einem Alptraum aufgewacht ist und dann durch 1260 Tage Offenbarung musste, um Dinge zu bestätigen und selbst herauszufinden.

“Wer überwindet, den werde ich im Tempel meines Gottes zu einer Säule machen, und er wird nie mehr hinausgehen; und ich werde auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das aus dem Himmel herabkommt von meinem Gott, und meinen neuen Namen.” (Off.3.12)

Sonst heiße ich ja Ulf Diebel, aber nachdem ich den weißen Stein am 24.1.2015 bekommen hatte, laufe ich offiziell als Ephraim durch die Gegend und will mir die Sache zu 100% vom Papst bestätigen lassen. Da kein Christ mit mir zurück nach Zion wollte, sondern das Zeugnis des Sohnes ablehnte, hatte ich nach dem Endgericht der Apokalypse mit Beginn 24.8.2018 David De Rothschild geschrieben, den Schlüssel Davids nachgewiesen, um Hilfe gefragt und knapp 100 Final Settlement Urteile als Obligation verschickt, da wir seit dem 12.9.1990 in solch einem Finanzkonstrukt/ -produkt leben.

Seitdem überschlagen sich in der Deutschen Politik förmlich die Ereignisse und ich erscheine auf dem Titelbild der 2019 Ausgabe.

 

Yeah #MeToo – am 25.5.2018 (DSGVO) wurde Harvey Weinstein verhaftet und das EPHI-Zentrum geräumt. Seit dem 22.1.2019 liegt meine Dokumentation bei der Kongregation der Glaubenslehre vor – ich will mein Erbe und das Königreich Israel ausgehändigt bekommen, um endlich Ruhe im Karton zu haben.

Per Gesetz Lumen Gentium gehört mir als Erbe die gesamte Menschheit und ihr gesamter Besitz, zugegebenermaßen nicht geplant und vollkommen unerwartet, aber schon im Galater 4 von Paulus beschrieben.

“1 Ich sage aber: Solange der Erbe unmündig ist, unterscheidet er sich in nichts von einem Sklaven, obwohl er Herr über alles ist; 2 sondern er ist unter Vormündern und Verwaltern bis zu der vom Vater festgesetzten Frist. 3 So waren auch wir, als wir Unmündige waren, unter die Elemente der Welt versklavt; 4 als aber die Fülle der Zeit kam, sandte Gott seinen Sohn, geboren von einer Frau, geboren unter dem Gesetz (Eucharisticum Mysterium), 5 damit er die loskaufte, die unter dem Gesetz waren, damit wir die Sohnschaft empfingen. 6 Weil ihr aber Söhne seid, sandte Gott den Geist seines Sohnes in unsere Herzen, der da ruft: Abba, Vater! 7 Also bist du nicht mehr Sklave, sondern Sohn; wenn aber Sohn, so auch Erbe durch Gott.”

Niemand der in der Katholischen oder Evangelischen Kirche behauptet den Heiligen Geist zu haben, hat den Heiligen Geist, sondern ist durch Götzendienst geistlich tot und total unter einer dogmatischen Mysterienreligion aus dem Antiken Babylon, Athen und Rom verkauft, die absolut nichts mit der Bibel zu tun hat. Genau dies musste nicht nur behauptet, sondern auch bewiesen werden, wozu ich 21 Jahre als Ochse durch die Gegend rennen musste, plus 4 Jahre als leidender Knecht der sich zu den Verbrechern zählen lassen musste (Jesaja 52-53) und noch einiges an Arbeit vor sich liegen hat, um jeden zusammenzutrommeln und genügend Hype zu erzeugen, um endlich den Mario ersetzen zu können.

In Hesekiel 1 ist der Menschensohn beschrieben, der als Erstgeborener aus den Toten das Leben des gekreuzigten Königs der Juden erhält und ohne es zu wissen, wie ein Ochse seine Bahn zieht, ohne einmal zurückzuschauen (“denn wer die Hand an den Pflug legt und zurückschaut, ist nicht geeignet für das Reich der Himmel” Luk 9.62).

Die 7 Tage aus Hesekiel 2 sind die 7 Tage aus Hiob 2 und die 7 Jahre in Daniel 4 die vom 1.1.2008 – 1.1.2015 gingen. Micha 5:  der Löwe Jakobs erhebt sich, während im Herbst 2015 die Flüchtlinge ins Land des Immanuel strömen (Jesaja 8), nachdem der Ochse 7 Jahre lang Gras fressen musste und auf den Tag genau nach 2557 Tagen (7 Jahren) durch den Geist wieder erweckt wurde, steht der Aspekt des Adlers im Zusammenhang mit dem Reichtum, der verloren ging und mit Sprüche 23.5 (23.5. = B-Day Oma Maria, am 23.5.1949, 39 Jahre alt) zusammenhängen.

“Wenn du deine Augen darauf richtest, ist er (Reichtum) nicht mehr da. Denn plötzlich macht er sich Flügel wie ein Adler und fliegt zum Himmel.”

“Und der Rest Jakobs wird unter den Nationen, inmitten vieler Völker, sein wie ein Löwe unter den Tieren des Waldes, wie ein Junglöwe unter den Schafherden (Schlafschafe), der, wenn er hindurchgeht, zertritt und zerreißt, und niemand rettet. Deine Hand sei erhoben über deine Gegner, und alle deine Feinde sollen ausgerottet werden!”  (Micha 5.7-8)

Vom 15.-17.2.2019 ist in München die Sicherheitskonferenz, bei der auch Nancy Pelosi und Vizepräsident Mike Pence zugegen sein werden. Mike Pence steht zu 100% hinter Israel, während Nancy von den Demokraten eine Art Andrea Nahles ist, die sich die Bibel nach eigenem Gutdünken auslegen und in ihre Bibel entweder nicht hineinschauen und das Wort Jerusalem deswegen nicht lesen können, weil sie den Koran lesen, oder die einfach nur das politische System ausnutzen, weil sie wissen, dass ausser ein paar Juden niemand in die Bibel reinschaut und daran glaubt, dass sich die Worte der bis zu 3000 Jahre alten hebräischen Prophetien erfüllen, auch wenn man ihnen den Beweis unter die Nase reibt, wie hier der Israelische Botschafter in der UN.

Danny Danon am 23.12.2016 in der UN als Reaktion zur Resolution 2334 – Die Torah ist gültig.

 

Nichts von dem, was ich zeige, kann man “erfinden”, sondern nur herausfinden und dann überprüfen lassen.

Maria Woelki flüchtet, und Marx auch, Horst Seehofer beantwortet seine Post nicht und will weder als Katholik, noch als Innenminister, noch als CSU-Chef, noch als Chef des Chefs des Verfassungsschutzes aktiv werden. Jetzt hat das höchste Tribunal auch die rote Original “Kriegsrolle”, die am 01.10.2018 bei Horst einging, als auch bei Richard Grenell, dem US Botschafter in Berlin.

Nach Dei Verbum aus 1965 bin ich verpflichtet, jeden auf die richtige Schiene zu setzen und das Gesetz zu lehren – auch als Knecht der Tyrannen (Bundesregierung) und Könige (alle verschuldet, ohne wirkliche Macht). Seit dem 25.8.2018 hatte ich in Erwartung der völligen Klärung der Rechtsverhältnisse die Hautverantwortung für den vakanten Heiligen Stuhl mit der DUNS 438923885 übernommen und mit diesem Stempel die Dokumente für Kardinal Ladaria abgegeben, der am 29.1.2019 die Kündigung des Vorstandes der Abteilung für Lehrfragen entgegennahm.

Als am 6.2.2019 100 Jahre Feierlichkeiten in Gedenken an die Verfassungsgebende Versammlung der Weimarer Republik stattfanden, wurde die ewige Lüge der Radikalen Linken wiederholt: die Beendigung einer Jahrhunderte alten monarchischen Ordnung. 

Zu jedem Zeitpunkt in der Geschichte der letzten 2300 Jahre ist der Pontifex Maximus der Pontifex Maximus, der am 11.2.2019 mit seinem Königreich über jeden Regierungschef in Europa herrscht und denen besondere Ehre, Posten und Macht zuspricht, welche seinen Willen tun.

Seit dem 1. Vatikanischen Konzil und der dogmatischen Konstitution DEI FILIUS vom 24.4.1870 hat sich der Papst die Unfehlbarkeit in allen Fragen des Christlichen Glaubens selbst zugesprochen und jeder glaubt felsenfest daran, dass die Kirche mit 1,3 Milliarden Mitgliedern niemals irren kann. Auch wenn der ein oder andere “Sünder” in den eigenen Reihen sein Unwesen treibt, so ist die Kirche und jeder Gläubige Teil des Heiligen Gottesvolkes, der Heiligen Mutter Kirche, die vom Heiligen Vater aus Rom über alle seine Heiligen Priester und Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, welches anscheinend immer noch nicht untergegangen ist, sondern in der Kirche weiter fortgeführt, regiert wird. 2018 erhielt die Kirche 500 Millionen Euro Staatsleistungen und war maßgeblich an der Diffamierung politischer Gegner wie der AfD beteiligt.

Ich bin der Typ von dem Paulus in seinem Brief an die RÖMER 11:25-26 schreibt: “Ich will euch, Brüder und Schwestern, dieses Geheimnis nicht verhehlen, damit ihr euch nicht selbst für klug haltet: Verstockung ist einem Teil Israels widerfahren, bis die volle Zahl der Heiden hinzugekommen ist. Und so wird ganz Israel gerettet werden, wie geschrieben steht” (Jesaja 59,20) Und: »Es wird kommen aus Zion der Erlöser; der wird abwenden alle Gottlosigkeit von Jakob.« (Jeremia 31,33):

Über 23 Jahre lang wollte man mich tot sehen, weil ich mich dem gesetzlich-dogmatischen Glauben an Jesus Christus nicht beugen und natürlich auch nicht der politischen Korrektheit wegen, einen alten Mann und Götzendiener “Heiliger Vater” nennen wollte.

Nachdem nun 70 Jahre vertuschte Missbrauchsfälle bekannt geworden sind, die u.a. von Josef Ratzinger verschleiert wurden, kommt ans Tageslicht, dass die Religionsfreiheit der Katholiken in der modernen Zeit kriminell, strafbar und zutiefst okkult und geistig schädlich ist. Obwohl viele Deutsche sagen “Ich liebe Jesus“, kennen sie die Schrift nicht, lieben und dienen Bildern und Götzen und hassen ihren eigenen Bruder, der sich der staatlichen Autorität aus Evangelisch-Katholischer SPD-CDU-CSU-Grüne-FDP nicht beugen will.

 

Da am 24.9.2017 die meisten zur Wahl gegangen sind, haben sie trotz Warnungen “Adolf Hitler” gewählt, da Angela Merkel als gute Christin weiterhin als Kanzler der Kirche dient – Stichwort “Christliches Menschenbild” und “Wertegemeinschaft”. Hat irgendeiner mal in die Bibel reingeschaut?

Ein österreichischer und ein deutscher Kanzler beugen sich dem Pontifex Maximus, dem 8. König des Faschistischen Königreiches Vatikanstadt – Weil Sie zum mystischen Leib von Jesus Christus gehören (offiziell als Kirchenmitglieder) – (siehe dogmatische Konstitution Lumen Gentium vom 21.11.1964).

 

Papst Franziskus begrüßt Sebastian Kurz, österreichischer Bundeskanzler, am 5. März 2018 im Vatikan.

 

Das jüdisch-christliche Verhältnis 70 Jahre nach Gründung Israels benötigt einen SOFORTIGEN THEOLOGISCHEN Re-Set, eine Abkehr von Rom und eine Rückkehr und Wiederaufbau von Jerusalem. 100 Jahre nach der “Verfassungsgebenden Versammlung” die am 6.2.2019 in Weimar gefeiert wurde, haben die Deutschen die Möglichkeit den revolutionärsten Akt ihrer Geschichte zu vollziehen und dem römischen Faschismus und dem jüdischen Sozialismus, ein für alle Mal ein Ende zu bereiten.

 

Gab es Ausnahmen? Vielleicht – aber 97% haben den Drachen und das Tier angebetet und bis heute nichts daraus gelernt.

 

Als ich am 25.5.2015 begann, als “Priester nach der Ordnung Melchizedek” (geregelt nach GG Art. 4, 9 & 140) und als “Ephraim”, die Torah und die Propheten Israels, sowie das Buch der Offenbarung zu erklären, war das Bild in der UN vom 24.9.2015 noch nicht entstanden. Allerdings war eindeutig klar, dass mit dem Besuch des Papstes in Jerusalem zu meinem 47. Geburtstag am 25.5.2014 das Gräuel der Verwüstung begann, was sowohl der Prophet Daniel, als auch Jesus in seiner Endzeitrede in Matthäus 24.15 erwähnt.

 

Wenn ihr nun sehen werdet den Greuel der Verwüstung stehen an der heiligen Stätte, wovon gesagt ist durch den Propheten Daniel (Daniel 9,27; 11,31)wer das liest, der merke auf! –, es ist der 26.5.2015, der Beginn der Zählung aus Daniel 12.

 

Das Tier & das sprechende Bild Off. 13 – die Hure Off. 17  

 

Auf Kath.net heißt es dazu

Der Abschluss der Lateranverträge am 11. Februar 1929 gehört zu den bleibenden Verdiensten des Pontifikats von Pius XI. Durch sie wurde dem Papst seitens des Königreiches Italien – vertreten durch den faschistischen Ministerpräsidenten Benito Mussolini die weltliche Souveränität über den Vatikan zuerkannt, zudem wurden eine Anzahl von Palästen und Basiliken in Rom sowie die päpstliche Villa in Castel Gandolfo für exterritorial erklärt. Der Papst erkannte das Königreich Italien einschließlich der Hauptstadt Rom an. 

 

Mussolini bei der Vertragsunterzeichnung – die Faschisten holen sich göttliche Autorität ins Boot.

 

Nachdem die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag Israels beendet sind, ist zu 100% gesichert, wer die beiden “Drachen”und “Tiere” im Buch der Offenbarung 13 ist.

“Und das Tier, das ich sah, war gleich einem Panther und seine Füße wie Bärenfüße und sein Rachen wie ein Löwenrachen. Und der Drache gab ihm seine Kraft und seinen Thron und große Macht. 3 Und ich sah eines seiner Häupter, als wäre es tödlich verwundet, und seine tödliche Wunde wurde heil. Und die ganze Erde wunderte sich über das Tier, 4 und sie beteten den Drachen an, weil er dem Tier die Macht gab, und beteten das Tier an und sprachen: Wer ist dem Tier gleich und wer kann mit ihm kämpfen?

Zur Gründung des Königreiches Vatikanstadt heißt es in der Überschrift: “Wunde geheilt” – das Tier ist wieder da.

 

5 Und es wurde ihm ein Maul gegeben, zu reden große Dinge und Lästerungen, und ihm wurde Macht gegeben, es zu tun zweiundvierzig Monate lang. 6 Und es tat sein Maul auf zur Lästerung gegen Gott, zu lästern seinen Namen und seine Hütte und die im Himmel wohnen. 7 Und es wurde ihm gegeben, zu kämpfen mit den Heiligen und sie zu überwinden (Holocaust); und es wurde ihm gegeben Macht über alle Stämme und Völker und Sprachen und Nationen (Vereinte Nationen seit 1945). 8 Und alle, die auf Erden wohnen, werden ihn anbeten, alle, deren Namen nicht vom Anfang der Welt an geschrieben stehen in dem Lebensbuch des Lammes, das geschlachtet ist. 9 Hat jemand Ohren, der höre! 10 Wenn jemand ins Gefängnis soll, dann wird er ins Gefängnis kommen; wenn jemand mit dem Schwert getötet werden soll, dann wird er mit dem Schwert getötet. Hier ist Geduld und Glaube der Heiligen!”

Auch drauf reingefallen?

Ich bitte zu beachten, dass der Text aus der Lutherbibel 2017, auch bei etwaigen Abweichungen durch das heutige Deutsch, so auch schon vor 200 Jahren und davor enthalten war. Die Möglichkeit für jeden Menschen, per Internet sämtliche Angaben zu überprüfen, gibt es erst seit wenigen Jahren.

Vom 11.2.1929 an 42 Monate gerechnet, bringt uns auf den Tag auf den 11.8.1932 – den 13. Jahrestag der Weimarer Verfassung.

Die grosse Verfassungsfeier der Reichsregierung am 11. August 1932 in Berlin ! Blick von der Siegessäule auf den flaggengeschmückten Platz vor dem Reichstag während der Verfassungsfeier.

 

Auf Wikipedia heißt es:

Der Verfassungstag am 11. August war von 1921 bis 1932 Nationalfeiertag der Weimarer Republik.

Die ursprüngliche Absicht der Nationalversammlung von 1919, den 1. Mai zum Nationalfeiertag zu erklären, war nicht weiter verfolgt worden. Erst zwei Jahre später wurde der 11. August als Tag der Unterzeichnung der Verfassung des Deutschen Reiches auf Initiative von SPD, DDP und Zentrum zum Nationalfeiertag, an dem die Verfassung der Republik gewürdigt werden sollte.

Der 1. Mai wurde dann doch Feiertag der Arbeiter und Sozialisten – am 1.5.1933gleichzeitig mit dem Goldverbot der USA. Auch nach der Abschaffung des Nationalen zu Gunsten eines gleichmachenden Sozialismus wurde der 1. Mai als Arbeitertag beibehalten. Macht am Ende total Sinn. Über Generationen war Gold die Währung der Könige und Silber die der Bürger – seit der Erfindung des Faschismus, ist der Staat an sich ein Unternehmen, jeder Bürger Teil dieses Unternehmens und Produktivkapital von der Geburt an bis zum Tod.

Am 20.7.1933 schließt die Nationalsozialistische und demokratisch gewählte Arbeiterregierung mit Adolf Hitler das bis heute gültige Reichskonkordat zwischen dem Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich und dem Völkerrechtssubjekt Heiliger Stuhl. Wie das Bundesverfassungsgericht in wiederholter Rechtsprechung festgestellt hat, ist das Deutsche Reich noch existent. Das Völkerrechtssubjekt Bundesrepublik Deutschland ist zwar identisch mit dem Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich, aber NICHT ihr Rechtsnachfolger.

Um die freie Religionsausübung der Katholiken zu gewährleisten, wurde am 16.8.2011 ein neuer Vertrag zwischen der Kirche und der SPD im Berliner Senat mit einem Treueid auf die Verfassung des Deutschen Reiches abgelegt. Wir haben jetzt eine sozialistische demokratische Arbeiterregierung, die über alle Parteien hinweg Katholisch ist. Und mit einem Jesuiten an der Spitze sollte ein für alle Mal geklärt und eindeutig festgestellt werden – ohne Katholizismus gäbe es keinen Faschismus oder Sozialismus.

Es ist eine der Anklagen der SPD, anderen vorzuwerfen “Reichsbürger” zu sein, die den Staat ablehnen, jedoch war es Willy Brandt, der sich in das Deutsche Reich einbürgern ließ, um in der SPD mitmischen zu können, die Teil der Selbstverwaltung des Besatzungskonstruktes BRD ist.

Es ist explizit zu erwähnen, dass sich die Katholische Kirche selbst als die ultimative Mutterreligion definiert, der sich alle Länder unterzuordnen haben, die aber durch ihre Parteien (im wahrsten Sinne des Wortes Sekten von der Mutterreligion) mitregieren können.

Am 1.7.1948 wird Willy in das Deutsche Reich eingebürgert. Am 11.8.1949, auf den Tag 30 Jahre nach der Weimarer Verfassung, wird dem Deutschen Reichsbürger Willy Brand seine Namensänderung von der seit dem 23.5.1949 bestehenden BRD bestätigt.

Das jüdisch-christliche Verhältnis wird von den USA kontrolliert und zwei separate Einheiten geschaffen: Israel als Staat am 14.5.1948 und die BRD am 23.4.1949, weder als Staat, noch als Nation mit einer Verfassung, sondern als Verwaltungskonstrukt mit Grundgesetz, bis die Deutschen gelernt haben, dass Juden und Christen ausschließlich ZUSAMMEN Israel sind oder einzeln Spielball der Völker.

Israel ist 70, die BRD wird 70, wer von den 47 Millionen Christen hat EINMAL die gesamte Bibel gelesen und verstanden? Merkel hat keine Ahnung von der Bibel und irgendwie scheint die Anzahl der 47 Millionen Wähler deckungsgleich mit der Anzahl der Kirchenmitglieder zu sein.

Glaubt irgendeiner allen Ernstes irgendetwas wäre in den letzten
100 Jahren dem Zufall überlassen worden?

 

Die Offenbarung 13 gibt uns die Details für das 2. Tier und den Drachen.

“Sollst nicht falsch Schwören” – Gilt ganz besonders für Führer, die ihr Volk in den Ruin treiben, wenn Sie ihrer Verantwortung gegenüber Gott nicht nachkommen.

 

Obama wird am 20.1.2008 als Präsident eingeschworen, während ich den Vorwahlkampf komplett in den USA mitverfolgt hatte und ausgerechnet zum Jahreswechsel 2007/2008 nach Deutschland komme und vom 1.1.2008 – 1.1.2015 für 7 Jahre von Jerusalem abgeschnitten werde.

“Und ich sah ein zweites Tier aufsteigen aus der Erde; das hatte zwei Hörner wie ein Lamm und redete wie ein Drache. 12 Und es übt alle Macht des ersten Tieres aus vor seinen Augen und es macht, dass die Erde und die darauf wohnen, das erste Tier anbeten, dessen tödliche Wunde heil geworden war. 13 Und es tut große Zeichen, sodass es auch Feuer vom Himmel auf die Erde fallen lässt vor den Augen der Menschen; 14 und es verführt, die auf Erden wohnen, durch die Zeichen, die zu tun vor den Augen des Tieres ihm Macht gegeben ist; und sagt denen, die auf Erden wohnen, dass sie ein Bild machen sollen dem Tier, das die Wunde vom Schwert hatte und lebendig geworden war. 15 Und es wurde ihm gegeben, Geist zu verleihen dem Bild des Tieres, damit das Bild des Tieres reden und machen könne, dass alle, die das Bild des Tieres nicht anbeteten, getötet würden. 16 Und es macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn 17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege (berechne) die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist 666.”

“1 Komm, ich will dir zeigen das Gericht über die große Hure, die an vielen Wassern sitzt, 2 mit der die Könige auf Erden Hurerei getrieben haben; und die auf Erden wohnen, sind betrunken geworden von dem Wein ihrer Hurerei. 3 Und er brachte mich im Geist in die Wüste. Und ich sah eine Frau auf einem scharlachroten Tier sitzen, das war voll lästerlicher Namen und hatte sieben Häupter und zehn Hörner. 4 Und die Frau war bekleidet mit Purpur und Scharlach und geschmückt mit Gold und Edelsteinen und Perlen und hatte in ihrer Hand einen goldenen Becher, voll von Greueln, und die Unreinheit ihrer Hurerei, 5 und auf ihrer Stirn war geschrieben ein Name, ein Geheimnis: Das Große Babylon, die Mutter der Hurer und aller Gräuel auf Erden.” (Offenbarung 17).

Die Mutter Kirche definiert nicht nur allgemein gültig “Jesus Christus”, sondern der Stellvertreter Christi regiert auch von Rom aus ein Imperium, mit 180 diplomatischen Niederlassungen weltweit. Jesuiten-Universitäten gehören mit zu den besten der Welt und nach 500 Jahren Jesuiten-Orden, die einen Eid abgelegt haben, ausschließlich dem Papst zu dienen, stellen sie nun den Papst selbst.

Der im sozialistischen Argentinien groß gewordene Pontifex gehört zu den südamerikanischen Befreiungstheologen, die in den 60ern entstanden sind und extrem in die Vorstellungen einer Kirche im Sozialismus passen, die von Angela Merkels Vater, dem “Roten Kastner” in der DDR erdacht wurde.

Nachdem die DDR am real existierenden Sozialismus zu Grunde gegangen war und am 12.9.1990 von der BRD übernommen wurde, war zwar der politische Sozialismus beendet, aber nicht der Kulturmarxismus der Frankfurter Schule, welche die Revolution mit der Kritischen Theorie und der Political Correctness weiterführt. Es geht nicht mehr um die tatsächliche Moral und Ethik, sondern darum wie man “rüberkommt”.

Es ist unmöglich, Politik und Propaganda zu trennen, die bei den Demokraten sehr eng mit Hollywood und Sex verbunden ist.

Inszenierungen, Kostüme und die Bühne produzieren eine Soap Opera, bei der Realität und Fiction so sehr verschwimmen, bis man Gut und Böse nicht mehr voneinander unterscheiden kann. Nur der Produzent der Show entscheidet, wer mitspielen darf, wer eine Hauptrolle bekommt und erhöht wird, oder wer bei schlechten Einschaltquoten aus dem Programm genommen wird.

Der Papst war der feuchte Traum aller linken Sozialisten, da der Papst selbst Sozialist ist und deshalb so gut mit Martin Schulz zurecht kommt, der bekennender gottloser Katholik ist und Vorsitzender der sozialistischen Fraktion in der EU war. Am 14.5.2015 hatte Martin Schulz den Karlspreis erhalten. SPD und Katholik, 3,5 Jahre nach dem neuen Vertrag zwischen SPD Senat und Kirche 8/2011. Christi Himmelfahrt fiel auf den 67. Geburtstag von Israel, wie immer, 11 Tage später hatte ich meinen B-Day: 2015 der 48.

das ist’s (war), was durch den Propheten Joel gesagt worden ist (Joel 3,1-5): 17 “Und es soll geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, da will ich ausgießen von meinem Geist auf alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter sollen weissagen, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen, und eure Alten sollen Träume haben; 18 und auf meine Knechte und auf meine Mägde will ich in jenen Tagen von meinem Geist ausgießen, und sie sollen weissagen. 19 Und ich will Wunder tun oben am Himmel und Zeichen unten auf Erden, Blut und Feuer und Rauchdampf (25.5.2015 Vulkan Wolf (Ulf) explodiert nach 33 Jahren Inaktivität); 20 die Sonne soll in Finsternis verwandelt werden (20.3.2015, 9.3.2016, 21.8.2017) und der Mond in Blut (2014 /2015, 31.1.2018, 27.7.2018. 21.1.2019), ehe der große und herrliche Tag des Herrn kommt.”  (Apostelgeschichte 1)

Kurz zum Verständnis: In Apostelgeschichte 1 geht der Erstgeborene aus den Toten mit 40 aus Jerusalem weg und wird für 7 Jahre aus Jerusalem “abgeschnitten, vergessen, verkauft und aus der Gesellschaft ausgeschlossen” (Daniel 4) – mit 47 kommt der Papst nach Jerusalem.

Der Präsident der Internationalen Christlichen Botschaft Dr. Jürgen Bühler ruft mich am 1.1.2015 an, nachdem er auch auf meinem 40. in Jerusalem war. Der Präsident der ICEJ glaubt seinem eigenen Freund nicht, sondern ist der Mann, der den Sohn des Menschen verraten hat. (Lukas 22.22.)

Der 25.5.15 ist Shavuot (Fest der Wochen, oder auch Fest der Erstlingsfrüchte) an dem traditionell der Geburtstag von König David gefeiert wird. Der 25.5. ist alle 19 Jahre auch der 6/7 Sivan an dem der Gabe der Torah an Mose auf dem Berg Sinai gedacht wird. Pfingsten ist das christliche Fest an dem, wie in Apostelgeschichte 2 beschrieben, der Heilige Geist in Form von Feuer in die Jünger einzog.

Am 25.5.2015 erklärte ich öffentlich “Ephraim”, Erstgeborener Sohn und Erbe von Israel zu sein (Jeremia 31.9) und schickte bezüglich einiger tragender Christlicher Zionisten eine Elijah Challenge an Rabbi Avraham Feld und erklärte der Einzige zu sein, der bezüglich der Torah, Propheten und der Offenbarung die Wahrheit spricht, ich gegen jeden “antreten würde”, bis der letzte lebende, wahre Prophet am Ende stehen bleibt.

John Hagee hat seine CUFI von 2 Millionen auf 5,4 Millionen Mitglieder gesteigert und hatte am 14.5.2018 die Ehre das Abschlussgebet bei der Botschaftseröffnung zu sprechen. Dr. Jürgen Bühler wurde von den Chief Rabbinern im September 2015 für “geistlich gefährlich für Israel” eingestuft und nach meinen Eingaben und Artikeln 2018 von keinem der israelischen Leiter zum größten Touristen-Event, dem Laubhüttenfest besucht.


Ich wollte den Abschluss der Challenge in Jerusalem beim Blutmond am 28.9.2015 beenden, doch wurde ich als Sicherheitsrisiko an der Grenze zu Israel am 2.9.2015 abgelehnt, saß eine Nacht in Abschiebehaft und wurde am 3.9.2015 wieder nach Deutschland geschickt, während meine beiden Begleiter 3 Monate im Land blieben. Am 20.9.2015 gibt es die letzte Kommunikation mit Morris Wink und Martin Ben David Genske, in der ich die beiden zum Berg Zion schicke, um Business mit Arik Pelzig zu machen und meinen Platz für die Party vorzubereiten, zu der es immer noch nicht gekommen ist. Zumindest gab es am 21.1.19 den letzten Super Blut Ulf Mond und den Morgenstern (Offenbarung 2.28).

Am 24.9.2015 besucht der Papst das House of Representative und gewinnt die Herzen von Millionen Amerikanern und wird zum Popstar, der sich seitdem vor jedweder Verantwortung drückt, wenn es um die Aufklärung krimineller Missbrauchsfälle geht. Kein Linker hat Interesse, die Sünden ihres Heiligen Vaters an die Oberfläche zu bringen, sondern unterstützt lieber die sozialistische Agenda des Papstes. Selbst George Soros erklärt der Retter des Christentums in Europa zu sein, was bei dem hohen Prozentsatz an Katholiken durch alle Parteien hinweg extrem gut ankommt, da Millionen von hilfsbedürftigen Flüchtlingen sich positiv auf die Kirchlichen Sozialeinrichtungen auswirken, die durch Steuergelder finanziert werden.

In Deutschland wird mir jedes Gespräch über die politischen und aktuelle Ereignisse in Bezug zum geschriebenen Wort Gottes verweigert. Kein Christ ist bereit über Ephraim zu sprechen und in irgendeiner Weise praktisch zu helfen. Als 2016 der Vorwahlkampf mit Donald Trump beginnt, kontaktiere ich am 8.8.2016 erneut Michael Jay Solomon und bitte ihn, mir einen Termin bei Donald Trump zu besorgen, was er auf Grund seiner vollen Hollywood Unterstützung von Hillary und Obama ablehnt.

Es beginnt eine Hexenjagd der Deutschen Linken Proletarier und Arbeiter gegen Trump und alles was mit Jerusalem und Israel zusammenhängt. Der demokratische, katholische Sozialismus eines ausgebildeten Buchhändlers gegen einen republikanischen, christlich-zionistischen Milliardär löst eine Welle des Hasses gegen Trump aus, die die Deutsche Industrie bis heute Abermilliarden kostet.

Obwohl die Unkenntnis zum Thema Israel zum Himmel schreit, die Parteien und Politiker angeblich händeringend nach Leuten suchen, die ihnen im Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus zur Seite stehen, bleiben sämtliche Kontaktversuche vergeblich. Jeder macht was er will, bezichtigt nur den anderen und nutzt sinnleere Parolen, um sich aus jeder Verantwortung zu stehlen. Das Agree to Disagree der Politiker und Religionsführer wird zum Alptraum für jeden der die Worte in der Bibel ernst nimmt und einen echten Frieden sucht.

Immer wieder wies ich darauf hin, dass ich als Privatperson eine Klärung mit den staatlichen Behörden und Autoritäten suche, um meine Papiere zu klären, und dennoch wurde mir nicht mein garantiertes Menschenrecht auf Rechtsfähigkeit, Gerichtsaussage, Polizeiliche Aussage oder Herausgabe von Dokumenten und Papieren gewährt. Stattdessen wurde ich Opfer von politischer Verfolgung und antisemitischen und rassistischen Angriffen, weil mir niemand bezüglich Jerusalem und meiner Familie helfen wollte.

Schon am 25.5.2016 hatte ich einen Fundraiser für den Berg Zion am 25.5.2017 eröffnet, weil ich dort eine Botschaft eröffnen wollte. Bis zum 25.5.2017, meinem 50. Geburtstag und Christi Himmelfahrt, bekomme ich nicht etwa den Karlspreis aus der Hand von Papst Franziskus, oder eine Mega Party auf dem Berg Zion, sondern am 24.4.2017 das EPHI-Zentrum.

Am 20.1.2017 forderte Gregor Gysi im Bundestag exakt das, wofür ich aus persönlichen Gründen 2 Jahre als “Priester” durch die Gegend gerannt bin – ein Jubeljahr zum 50.

“8 Und du sollst zählen sieben Sabbatjahre, siebenmal sieben Jahre, dass die Zeit der sieben Sabbatjahre neunundvierzig Jahre mache. (25.5.2016) 9 Da sollst du die Posaune blasen lassen durch euer ganzes Land am zehnten Tage des siebenten Monats, am Versöhnungstag. 10 Und ihr sollt das fünfzigste Jahr heiligen und sollt eine Freilassung ausrufen im Lande für alle, die darin wohnen; es soll ein Erlassjahr für euch sein. Da soll ein jeder bei euch wieder zu seinem Besitz und zu seiner Sippe kommen. 11 Als Erlassjahr soll das fünfzigste Jahr euch gelten. Ihr sollt nicht säen und, was von selber wächst, nicht ernten, auch, was ohne Arbeit wächst, im Weinberg nicht lesen; 12 denn das Erlassjahr soll euch heilig sein; vom Felde weg dürft ihr essen, was es trägt. 13 Das ist das Erlassjahr, da jedermann wieder zu seinem Besitz kommen soll.” (3.Mose 25)

Millionen Flüchtlinge strömen ins Land, für die von den Kirchen und den Linken große Willkommens Parties, Hunderte Milliarden Euros und Rund-um-die-Uhr Betreuung angeboten wird. Bis zu meinem 50. Geburtstag kommen $616 für den Berg Zion zusammen. 23 Millionen Euro kostet die Veranstaltung mit Obama, davon 8 Millionen Euro vom Land Berlin.

Meine Familie, meine Kinder, meine Partner, meine Kirche, meine selbsternannten Volksvertreter, jeder Präsident, jeder Firmenchef, jeder Banker – niemand wollte die Vergebung Gottes und ein Erlassjahr seiner Schulden, sondern sie verfolgten ALLE EINE “Agenda”.

Schon am 20.1.2018 war das Gräuel der Verwüstung mit dem Tag 1335 aus Daniel 12.12, zunächst ausgezählt und es ergibt sich seit dem folgendes, unabänderliches Gesamtbild. Jede dargestellte Person vertritt eine Körperschaft.

Der Papst hält das Amt als Oberhaupt der Kirche solange, bis das der per Gesetz, Zeugnis und Offenbarung angekündigte Sohn Gottes kommt, der nach Jesaja 22.22 und Offenbarung 3.7 den “Schlüssel David” besitzen muss.

“Und dem Engel der Gemeinde in Philadelphia schreibe: Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der da hat den Schlüssel Davids, der auftut, und niemand schließt zu, und der zuschließt, und niemand tut auf.” ( Off. 3,7)

Philadelphia ist nicht nur ein Frischkäse, sondern auch die erste Hauptstadt der USA, wo sich Obama vor einem look-alike des Thrones Satans aus dem Pergamon Museum auf einer Wahlkampfveranstaltung präsentierte (Bild oben).

Am 20.1.2018 wusste ich, dass ich den Schlüssel David habe, da ich alles minutiös dokumentiert habe, doch mit dem Gräuel der Verwüstung war die Zeit der Offenbarung und des Zeugnisses noch nicht beendet, da meine Offenbarung mit dem Ende der 7 Jahre aus Daniel 4 am 1.1.2015 begonnen, mein Zeugnis und der ersten Posaune erst am 20.3.2015 mit der Sonnenfinsternis, gingen die 1260 Tage aus Offenbarung 11 und 12 erst am 14.6.2018 (72. Geburtstag von Donald Trump) und die Zeit des Zeugnisses waren erst am 31.8.2018 beendet.

Gut hinschauen: Ronald Lauder ist der 2. Zeuge aus Offenbarung 11, was ich zwar seit 2015 weiss und immer wieder erzählt habe, der mir allerdings erst mit der #WeRemember Aktion der BILD und des Weltjüdischen Kongresses den Gefallen tat, dies zu 100% zu bestätigen – es gibt nur eine einzige Stelle in der Bibel in der die Namen der Söhne Zion’s von Gott persönlich benannt sind im Propheten Sacharja was soviel wie “Jah erinnert sich” bedeutet – Ronald erinnert sich auch und als Vorsitzender des WeltJÜDISCHEN Kongresses, sucht er nach:

“Denn ich habe mir Juda zum Bogen gespannt und Ephraim darauf gelegt und will deine Söhne, Zion, aufbieten gegen deine Söhne, Griechenland, und will dich zum Schwert eines Helden machen.” ( Sach. 9,13)

Meine Frau hält mich der Bequemlichkeit halber für tot und will eine Scheidung, die ich solange verweigere, bis einige Dinge klargestellt sind, insbesondere, dass niemand mehr hier in der BRD für meine Belange zuständig ist, sondern erwiesener Maßen kriminell, mit Straftatbeständen die teilweise 10 Jahre Haft plus erheblichen Schadensersatz bedeuten. Meine Mutter sitzt in der Gemeinde des Pressesprechers von Mutti Merkel aus der CDU Sven Olaf Heckel, der sich zusammen mit 500 anderen Gemeindemitgliedern über Jahre an der Zerstörung meiner Familie durch psychologische Manipulation beteiligt hat, um mich von meinem “Jerusalem Syndrom” zu heilen.

Am 20.2.2018 traf ich Michael Jay Solomon in Berlin, der am Tag 1335, dem 20.01.18 seinen 80. Geburtstag feierte. Der 20.2. war der 111. Geburtstag meines Opas Jakob. 202 ist “zufällig” die Vorwahl von Washingthon DC, 111 der Zahlenwert vom אלף, was als Alf, Elf oder Ulf übersetzt werden kann. Alf hat Michael produziert, Ulf bin ich 🙂 der Ursprung der Schöpfung Gottes.

Gut hinschauen: Michael ist DER Michael aus Daniel 10+11, das totale Gegenteil von Ronald Lauder

Michael’s über 60-jährige Karriere in der Hollywood Filmindustrie ist einzigartig und nicht zu wiederholen. Aufgrund seiner bestehenden Verträge als US Bürger, Demokrat und Obama-  und Clinton-Unterstützer, ehemaliger Geschäftspartner von Harvey Weinstein und laufenden Multi-Milliarden-Dollar Projekten kam es zu einem erheblichen Interessenkonflikt.

Ich wollte von meinem ersten Tag an in Deutschland, dem 01.01.2008 direkt wieder zurück in die USA, was durch die Beantragung einer Arbeitsgenehmigung 18 Monate lang verzögert wurde und dann durch die Vorkommnisse in Berlin bei Frau Merkel verhindert wurde.

Erst mit dem Einzug in das EPHI-Zentrum im April 2017, nachdem Obama abgewählt war, Hillary verloren hatte und dennoch keinerlei Anerkennung, Hilfe oder sonstige Gesprächsbereitschaft erkennbar war, wurde mir durch einen Artikel von Deidre Berger vom AJC die Augen geöffnet.

 

Die Nachkriegs-Deutschen Nazi-Christen mit Führerkomplex und einem für viele nicht erklärbaren Hass gegen Juden, wurden seit der BRD Gründung ’49 durch die Siegermacht USA und das Fernsehen langsam an “Jüdisches Leben” herangeführt.

Den Internationalen Geschäftsleuten ist es piep egal, ob jemand Schwul, Schwarz, Jude, Moslem, Christ, Freimaurer, Verheiratet oder eine Frau ist, denn im Geschäftsleben ist der Glaube, die Religion, die persönlichen Präferenzen beim Stellungsspiel vollkommen unerheblich, sondern nur, ob jemand zuverlässig sein Produkt oder Dienstleistung liefert oder bezahlt.

Das Goldverbot vom 1.5.1933 führte zum New Deal und der Möglichkeit der Staatsverschuldung, die bis zur Auflösung der Golddeckung und dem Yom Kippur-Krieg 1973 immer noch sehr niedrig war. 1980 beginnt der Kalte Krieg und das Wettrüsten, dessen Hauptnutznießer der Militärisch-industrielle Komplex ist. Im Jahr 2000 findet unter Bill Clinton das Millennium Treffen in New York statt. 67 Jahre nach dem #NewDeal liegt die US Staatsverschuldung bei $5.000 Milliarden. Während meiner Zeit von meinem 30 – 1997 bis zum 1.1.2001 (33 + 7m + 7t) in Jerusalem bleibt die Verschuldung relativ konstant.

In 14 Jahren von 95 – 09 verdoppeln sich die Schulden von 5 auf 10 (Billionen). In nur 8 Jahren packt Obama mehr Schulden auf die USA, als in den gesamten vorherigen 97 Jahren, knapp 11.000 von 9.000 auf über $20.000 Milliarden.

Bei genauerem Hinsehen, fällt einem direkt der Sprung während der Obama Zeit auf. Ich kam ja aus den USA und hatte alles versucht, um in der Berliner Politik etwas gegen die verordnete Euro-Rettung zu unternehmen. Obama war zu 100% Wall Street geleitet und passend für die Banken-Rettung parat, bei der auch Europa kräftig zur Kasse gebeten wurde und dank der guten Verbindung zur Kanzlerin und Horst Köhler besonders auch die Deutschen. Wir tragen für alles und jeden die Verantwortung wegen des Holocaust und es geht uns unvorstellbar gut.

Während es die Grüne Agenda geschafft hat, durch den Hockey-Stick den menschengemachten Klimawandel zu verkaufen, ist es bisher noch niemandem gelungen den Zusammenhang zwischen Obama und der Zerstörung unserer Volkswirtschaft, unseres Volksvermögens und der Zukunft meiner Kinder durch menschengemachte Krisen zu erkennen.

 

“Mein Volk kommt um aus Mangel an Erkenntnis. Weil du die Erkenntnis verworfen hast, so verwerfe ich dich, dass du mir nicht mehr als Priester dienst. Du hast das Gesetz deines Gottes vergessen, so vergesse auch ich deine Kinder.” Hosea 4.6

Schaut Euch hier sehr genau die beiden Männer an, die Deutschland unter den Drachen Obama und das Tier Papst Franziskus stellen. Rainer Marx ist einer der letzten 6 obersten Kirchenregenten und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, der gemeinsam mit seinem Amtskollegen Bedford Strohm allen deutschen Christen ein Leben in ewiger Buße und im Dienst der Armen, des Klimas, der armen homosexuell verfolgten Priester und den von George Soros gesponserten syrischen Flüchtlinge vermittelt, da es pro betreuten Flüchtling bis zu 10.000 Euro pro Monat vom Staat für die Caritas gibt, die 1.000.000 Mitarbeiter in der Flüchtlings- und sozialen “Wir Kümmern Uns” Industrie beschäftigen.

Dies sind die Männer in Jerusalem, die alles dafür tun würden, die Unterwerfung unter falsche Götter, Vorbilder und Lehrer zu beenden. Am 15.2.2019 beginnt die Sicherheitskonferenz in München.

Als Herr der Heerscharen werde ich definitiv bei der Veranstaltung vom Cold War zu Star Wars dabei sein, um für Sicherheit zu sorgen.

Der Drache und das Tier haben moderne Bilder genutzt, um eine Welt vorzuspielen, die es nicht gibt. Oder hat irgendjemand in seinem Leben einen lebenden Drachen gesehen?

Das Buch der Offenbarung ist Jahrhunderte alt. Niemand wusste zu Beginn der jetzigen Weltordnung, wer wann und wo geboren würde. Die wenigsten haben jemals in das Buch der Bücher hineingeschaut, geschweige denn ein Leben lang darin studiert, um die darin enthaltenen Geheimnisse zu lüften.

Um eine Prophetie eindeutig bestätigen zu können, muss sie eindeutig, belegbar und 100% korrekt abgeschlossen sein und im Sinne der Anklage mindestens 2 oder 3 Zeugen haben, die vor jedem Gericht der Welt bei einem Rechtsfall solcher Tragweite vorhanden sein müssen.

Obama ist zu 100% der in Offenbarung 13 genannte Drache,  Papst Franziskus das Tier. Ich halte den Schlüssel David (Offenbarung 3.7) und habe sämtliche Dokumente eingereicht, um auch der Kongregation für die Glaubenslehre meinen Anspruch auf Erbe und Aufklärung mitzuteilen.

Niemand muss warten, sondern darf sich auch direkt bei mir melden, oder anmelden.

Bis die Tage.

 

Jetzt Registrieren