November 23, 2020
  • November 23, 2020
Breaking Zion News

Der Stadteremit und andere Mörder

By Ulf on January 29, 2019
0 812 Views

Jesus Christus ist nach neusten historischen Erkenntnissen am 3. April 33 gekreuzigt worden. Mit der Kreuzigung eines Juden aus Nazareth begann ein 2000 Jahre langes Gemetzel der Römer. Im Jahr 70 wurde der Tempel zerstört, im Jahr 135 über 500.000 Israeliten und Juden abgeschlachtet und aus dem Land Israel in alle Winde zerstreut worden. Bis zum 25.12.2018 wurde das beliebteste Folter und Tötungsinstrument der Römer als Gott angebetet und jedem Katholiken erklärt…

Jesus Christus ist das Haupt der Heiligen Mutter Kirche, der einzigen wahren Religion des Römischen Reiches

Es gibt heute 2,55 Milliarden Christen, die allesamt Jesus Christus lieben, aber jedes Mal zum Mörder werden, wenn man ihnen versucht zu erklären, Jesus Christus ist GESTORBEN und nach 70 Jahren Israel und 51 Jahren Jerusalem ist durch Millionen lebender Juden bewiesen, dass der vor 2000 Jahren gekreuzigte Jude Jesus NICHT Wiederkommt, auch wenn man noch so fest daran glaubt.

Jeden Tag werden knapp 390.000 Menschen auf dieser Erde geboren, ca. die Hälfte männlich. “Siehe uns ist heute der Retter geboren” bedeutet heute vielfach – “Sorry, ich habe den Retter gerade Abgetrieben.” Bei der Katholischen Kirche würde es eher heißen “Oops ich habe den Retter vergewaltigt” Durch ganz Kreuzberg und Neukölln würde es eher “Hau ab Du Scheiss Jude” heißen und in der Politik “wir stehen gegen Nationalismus und Populismus weil George Soros der Retter Europas ist”

In 22 Jahren Ehe (hier 2005 vor meine Haus in Jerusalem) habe ich jedes Argument gehört, wieso ich sterben muss, in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen werden muss, ein Kind des Satans bin, ein Jerusalem Syndrom habe, ein Massenvergewaltiger, religiöser Fanatiker und sonstige gut gemeinte Ratschläge, allen voran die von meiner eigenen Frau und Mutter.

Wir stehen kurz vor der Auflösung des größten Geheimnisses der Menschheitsgeschichte, denn natürlich bin ich derjenige der in dem Buch der Offenbarung als der “erstgeborene aus den Toten und treue Zeuge” bezeichnet wird, was man nach 4 Jahren Arbeit als Ephraim, Priester nach der Ordnung Melchizedek leicht feststellen kann.

Andrea Nahles hat 1996 – 20.1.2019 (2. Jahrestag US Präsidentschaft Trump) anscheint alles zu 100% richtig gemacht, weil sie “sozial”, “demokratisch” ud ganz wichtig “Katholik” ist. Katholiken morden und trinken dann das Blut in der Eucharistie und schwups…. schon sind selbst die größten Sünden vergeben.

Da Frauen und Jesus Christus Gläubige wahrhaft einen Schuss an der Waffel haben und die Kinder der Revolution gegen alles was Recht ist vorgehen, waren die letzten 4 Jahre zwar etwas “ruppiger”, aber dafür konnten wir endlich einer Reihe von hochrangigen Christen und Politikern einen Straftatbestand nachweisen der NIEMALS VERJÄHRT.

Stadteremit, Yosef Werner, McM, Oliver Janich und die Speaker’s Corner, Kath.net, Idea.de, Bild.de, Welt.de – es spielt eigentlich keine Rolle in welches Medium man schaut – das Internet ist zum Schlachtfeld geworden, auf dem lebende Menschen durch verwirrte Geister in Wort und Tat ermordet werden; alles zum Beifall des jodelndes Mobs Stumpfsinniger Hexenjäger, die als Hobby Psychiater, Hobby Exorzisten und Hobby Mörder durch die Sozialen Netzwerke ziehen.

1789 beginnt die Revolution in Europa, die das kulturell und religiöse homogene 1000 jährigen Heiligen Römischen Reich Deutscher Nationen in einen Flickenteppich aus konkurrierenden Ideologien zerschlägt. Das Internet ist die Revolution Jeder gegen Jeden 

Das ist, was uns die Luther 2017 Bibel als die Worte von Jesus übermittelt. Matthäus 24.

6 Ihr werdet hören von Kriegen und Kriegsgeschrei; seht zu und erschreckt nicht. Denn es muss geschehen. Aber es ist noch nicht das Ende. 7 Denn es wird sich ein Volk gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden Hungersnöte sein und Erdbeben hier und dort. 8 Das alles aber ist der Anfang der Wehen. 9 Dann werden sie euch der Bedrängnis überantworten und euch töten. Und ihr werdet gehasst werden um meines Namens willen von allen Völkern.

 

Der 1. und 2. Weltkrieg stellte den Kindermord der Ägypter an den Israeliten die zum Auszug führten und den Kindermord von Bethlehem durch Herodes, berichtet in Matthäus 2 um ein vielfaches in den Schatten. Doch seit dem die Waffen in Deutschland schweigen, geht der Krieg unverblümt weiter.

Am 25.4.1945 war mein Papa Udo Diebel 2 Jahre + 1 Tag als. Mein Oma Maria wurde am 23.5.1949 – dem Tag des Grundgesetzes – 39 Jahre alt. Am 1.1.2017 war ich Dortmund, am 24.4.2017 wurde das EPHI-Zentrum eingeweiht, am 23.5.2017 erhielt Donald Trump meine erste offizielle Anfrage zur Klärung der Jerusalemfrage – auch alle Regierungsmitglieder bekamen ein Anschreiben. Zu meinem 50. am 25.5.2017 kam Obama nach Berlin und alle feierten den Kirchentag. Der Hass gegen Trump, gegen Jerusalem und gegen das Wort Gottes macht sich auch in Iserlohn bemerkbar. Am 24.8.2017 findet zu meinem 21 Hochzeitstag der Sturm in Huston statt und der Papst bekommt ein Einschreiben von mir. Deutschland wählt am 24.9.2017 ist für 5 Monate ohne Regierung, während Donald Trump am 6.12.2017 Jerusalem zur Hauptstadt erklärt.

Nachdem auch das Jahr 2018 vergangen ist und die uS Botschaft in Jerusalem eröffnet, ist gesichert, dass nicht ich das Jerusalem Syndrom habe, sondern GANZ Deutschland vereint im Hass gegen Ulf Diebel und Donald Trump weil dies die einzigen beiden MÄNNER sind, die genau das machen, was sie gesagt haben – mit oder ohne Unterstützung der Kriminellen Elemente innerhalb der eigenen Regierung, Kirche und Familie.

Hier ist die klare Anweisung aus dem 1. Johannes Kapitel 3 für alle Menschen die wissen wollen, WIE man einen Bruder und wie man einen MÖRDER erkennt.

Wer aus Gott geboren ist, der tut keine Sünde; denn Gottes Same bleibt in ihm, und er kann nicht sündigen; denn er ist aus Gott geboren. 10 Daran wird offenbar, welche die Kinder Gottes und welche die Kinder des Teufels sind: Wer die Gerechtigkeit nicht tut, der ist nicht von Gott, und auch, wer seinen Bruder nicht lieb hat. 11 Denn das ist die Botschaft, die ihr gehört habt von Anfang an, dass wir uns untereinander lieben sollen, 12 nicht wie Kain, der von dem Bösen stammte und seinen Bruder umbrachte. Und warum brachte er ihn um? Weil seine Werke böse waren und die seines Bruders gerecht. 13 Wundert euch nicht, Brüder und Schwestern, wenn euch die Welt hasst. 14 Wir wissen, dass wir aus dem Tod in das Leben hinübergegangen sind; denn wir lieben die Brüder. Wer nicht liebt, der bleibt im Tod. 15 Wer seinen Bruder hasst, der ist ein Mörder, und ihr wisst, dass kein Mörder das ewige Leben bleibend in sich hat. 16 Daran haben wir die Liebe erkannt, dass Er sein Leben für uns gelassen hat; und wir sollen auch das Leben für die Brüder lassen. 17 Wenn aber jemand dieser Welt Güter hat und sieht seinen Bruder darben und verschließt sein Herz vor ihm, wie bleibt dann die Liebe Gottes in ihm? 18 Meine Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.

Ich bin Lebenslanges Mitglied in der EKD und bewege mich seit nunmehr 25 Jahren in “Christlichen” Kreisen. Jeder der sich selbst Christ nennt ist wegen mir zu einem Mörder geworden, mit ungeahnten Folgen für die gesamte Welt.

 

Wie Böse zeigt sich an diesem Kommentar vom Stadteremit, die oder die seit der Zeit von Iserlohn zuschaut, wohl gut informiert ist und das Paradebeispiel des Hasses gegen einen Menschen ist, der nichts weiter wollte als seine Familienangelegenheit in Jerusalem zu klären, weil er verdammt noch mal ein verbrieftes und GARANTIERTES Menschenrecht darauf hat.

Egal Was irgendein Schachmatt mit einer Geisteskrankheit denkt, oder glaubt.

Ich habe Stadteremit noch nie gesehen, ein Wort mit ihm oder ihr gewechselt, habe aber immer wieder geantwortet… Diesmal in Form dieses Artikels, um der Welt die Idiotie des Christlichen Glaubens in Deutschland vorzuführen.


Markierter Kommentar
Der Stadteremit
vor 14 Stunden (bearbeitet)
Juhu ich bin wieder da – Der Stadteremit

>>>Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.Wenn ihr mich erkannt habt, werdet ihr auch meinen Vater erkennen.<<< 

Durch den Mund des Propheten Ezechiel verheißt Gott den Israeliten im Exil ein neues Herz und einen neuen Geist. Das alte, steinerne Herz soll durch eines aus Fleisch ersetzt werden, der Geist wird als eine von Gott ausgehende, wirkmächtige Kraft vorgestellt. Die Erfüllung der Prophetie geschieht im Neuen Bund. Jesus Christus ist der Begründer und Mittler des Neuen Bundes. An Pfingsten wird der Heilige Geist ausgegossen, nachdem Jesus in den Himmel aufgefahren ist. Jesus Christus geht gehorsam den Weg ans Kreuz und tilgt die komplette Schuld der Welt. Durch die Wiedergeburt im Geist Gottes werden wir eine neue Kreatur, erhalten eine neue Identität in Jesus Christus, sind wir – ein neuer Mensch – ein Kind Gottes.

Ezekiel 37 redet von der Totenauferstehung durch den Geist. In der Totenauferstehung ist Ephraim derjenige der das Geburtsrecht von Josef hält – siehe Ez. 37.15ff

Da ich per Geburt Evangelisch bin, wurde ich durch meine Taufe in Wasser und Geist am 31.7.1994 zu einem “Wiedertäufer” und unterstehe seit dem der Theologischen Todesstrafe, da das Augsburger Bekenntnis aus dem 16. Jahrhundert 1992 als Gültig bestätigt wurde. Heutige Täufer, Baptisten, Mennoniten und sonstige Abspaltungen der Mutterreligion konnten in der modernen Zeit deswegen im Missionsmarkt mitspielen und agieren, da alle Gemeinschaften die Trinität und den Papst als Obersten Vertreter der Christen akzeptiert haben.

Da der Heilige Geist UNSICHTBAR ist, kann man nur an den WERKEN erkennen, wessen Geistes Kind ein Mensch ist. Da wir alle nur Menschen sind, gibt es die Anweisung des Heiligen Geistes in der Apostelgeschichte 1.6

ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde.

Am 25.5.2000 wurde ich 33 und zu Sukkot 2000 gab ich mein Zeugnis vor 4500 Zeugen dem Ariel Sharon, 11. Premierminister von Israel in Jerusalem in die Hand.

Im September 2001 erscheint mein erster Torah Kommentar des Zyklus 1999/2000, der natürlich in der Deutschen National Bibliothek belastet ist. Neben den zwei Zeugen “Torah aus Zion” und “Wort aus Jerusalem” habe ich zwei Kinder die im Land geboren wurden.

Du hast diese Neugeburt nicht erlebt!

Und genau wegen dieser Aussage ist Stadteremit und die beiden Jungs in den Kostümen MÖRDER. Die haben 1999/2000 die Rechtfertigungslehre entwickelt, haben in der Synode 2016 Judenmission verboten und erklärt die Kirche hat kein Recht Israel den Weg zu Gott zu zeigen, dann haben die beiden 2017 die Reformation beendet und beim gemeinsam Papstbesuch Februar 2017 den Migrationspakt als Geschäftsmodell für die Kirche erfunden. Von Angela Merkel, über Andrea Nahles, Horst Seehofer und jetzt neu AKK, haben natürlich ALLE die Neue Geburt erlebt und können Taufbilder, Kinderbilder, Publikationen und Werke nachweisen. Alle leben sie nach den Anweisungen des Herrn, feiern den Sabbat, Passah, das Laubhüttenfest, essen Kosher und lesen regelmäßig it ihren jüdischen Nachbarn in der gefüllten Synagoge die Torah von Mose.

Die Menschheit braucht Jesus, den Christus Gottes und nicht DICH!

Man achte auf die Feinheiten der Argumentation vom Stadteremit. Zuerst will irgendein Gesichtsloses Avatar 3500 Jahre Menschheitsgeschichte ab dem Auszug der Kinder aus Ägypten, durch eine Steno Zusammenfassung des Evangeliums Gottes vom Sohn ersetzen, der für die gesamte Welt gestorben ist und wirklich jeden zum Kind Gottes macht, der an Wunderjesus glaubt…

Ausser Ulf Diebel.

Dumm gelaufen.. der Christus Gottes heißt in der Torah Ephraim und ist der Sohn Josefs – KEIN JUDE, wie Jesus aus Nazareth. Der Jude Jesus ist explizit für Ulf Diebel gestorben, den größten Sünder im Alten Testament… Der Name steht ja fett am EPHI-Zentrum – Ihr Mörder.

denn ich bin Israels Vater und Ephraim ist mein erstgeborener Sohn.  Jeremia 31.9

Nach 147 Jahren DEI FILIUS, per Gesetz der erstgeborene aus den Toten. Yep…

„Ich habe euch gewarnt! Wenn euch also jemand erzählt: ,Der Christus ist draußen in der Wüste‘, macht euch nicht die Mühe hinzugehen und nachzusehen. Oder wenn einer sagt: ,Da und da hält er sich verborgen‘ – glaubt es nicht! Denn wenn DER MENSCHENSOHN KOMMT (Damit ist Jesus Christus gemeint und nicht Ulf Diebel) , wird es sein WIE EIN BLITZ, der den ganzen Himmel erhellt.“ (Matthäus 24.25–27)

Jesus hat die Juden gewarnt, die den Tenach kennen und keine verwirrten Demokraten, die im Jahr 2019 von einer verwegenen Frau und einem kriminellen Heiligen Vater verarscht werden. Also ich sah den Satan wie einen Blitz in den Vatikan einziehen.

Im Tenach ist Ephraim der Blitz, wo ja auch meine beiden Töchter erwähnt sind… in Sacharja 9.9-14

Denn ich habe mir Juda zum Bogen gespannt und Ephraim darauf gelegt und will deine Söhne, Zion, aufbieten gegen deine Söhne, Griechenland (die Demokraten), und will dich zum Schwert eines Helden machen. 14 Und der HERR wird über ihnen erscheinen, und sein Pfeil wird ausfahren wie der Blitz, und Gott der HERR wird die Posaune blasen und wird einherfahren in den Stürmen vom Südland.

Hier ist die 5. Posaune der Offenbarung am 21.8.2017, geblasen um 1.29.29 am US Zeit aus dem EPHI-Zentrum. Mit Ansage Sturm in Huston 24.8.2017 SÜDLICH von dem Zentralen Sonnenschatten um ZIP Code 37090, meiner Wohnadresse bis zum 31.12.2007

Ein aufflammender Blitz ist über große Entfernungen sichtbar. Die Wiederkunft Jesu wird also kein geheimes Ereignis sein. Deshalb warnt Jesus uns davor, uns von irgend jemandem verführen zu lassen, der behauptet, Jesus werde nur ganz im Geheimen für einige wenige Auserwählte wiederkommen. Jesus Christus wird persönlich wiederkommen. Am Tag seines Abschieds von unserer Welt versicherten die Engel den Jüngern, dass derselbe Jesus, der zum Himmel aufgefahren war – und nicht irgend jemand anders – wiederkommen würde.

Was in der Bibel steht kann jeder selbst lesen. Die Frage bleibt natürlich offen, wer von den Lesern persönlich mit den Engeln gesprochen hat, die im Jahr 33 zusammen mit den Jüngern auf dem Ölberg gestanden haben. Wer war dabei als “dieser Jesus”  am 40. Tag seiner Auferstehung Jerusalem verließ, um in den Wolken zu verschwinden?

Wie ich oben ja schon aus Apg 1 schrieb… wer den Heiligen Geist hat, hat ZEUGEN. Keine Engel, keine Dämonen, keine unsichtbaren Astralwesen, oder Typen die urplötzlich aus einer anderen Dimension auftauchen, die man zwar als Ausrede vorschieben kann, bei einer Gerichtsverhandlung aber zu wenig nutze sind.

Schaut Euch gut an, wer für die Scheisse im Kopf vom Stadteremiten verantwortlich ist und die Christenheit in Deutschland zu einer Gruppe von rebellischen Bruder Mördern gemacht hat.

Wie man jeden Zeugen befragen hätte können, bin ich am 40. Tag der Auferstehung der Toten am 25.5.2007 von Jerusalem aus ab in die Wolken nach Amerika. Seit dem hat sich der Mann, der mich verraten hat, an meine Stelle zwischen die den anderen falschen Brüdern auf den Präsidentensessel der Internationalen Christlichen Botschaft gesetzt.

Mit Dr. Bühler hat der Brudermord begonnen, der tagtäglich im Namen Jesus Christus ausgeführt wird. Weil so viele die Bibel heute selber lesen können, aber nicht verstehen, suchen sie Leute die ihren Glauben bestätigen. Ich rede nicht von meinem Glauben, sonder Zeige meine Werke, mit denen niemand mithalten kann, weil es um ein Land geht, was niemand von Euch kennt – mein Erbe und das Erbe meiner Kinder.

Die Menschheit wartet nicht auf Jesus, das ist Bullshit. Aber die Juden warten auf ihren lebenden König, der sie von den Römern befreit.

 

Der Christus, der dann als König aller Könige erscheint, wird derselbe Jesus sein, der die Kranken geheilt und die Augen der Blinden geöffnet hat. Derselbe Jesus, der so freundlich mit der Ehebrecherin sprach. Derselbe Jesus, der die Tränen der Trauernden trocknete und die Kinder auf seine Arme nahm. Derselbe Jesus, der am Kreuz auf Golgatha starb, im Grab ruhte und am dritten Tag wieder auferstand. Die Engel versprachen, dass derselbe Jesus auf dieselbe Weise wiederkommen würde, wie er gegangen war. Auf welche Weise war Jesus gegangen?

Yep, eindeutig der gleiche Jesus der gegangen ist, kommt wieder, nämlich der Jesus, der nicht an Jesus geglaubt hat, sondern das gemacht hat, was Jesus vorgemacht hat – im LAND ISRAEL. Es ist so unvorstellbar schwer mit Hirngeschädigten zu sprechen, die bei 4 Millionen Touristen im Jahr die mit dem Flugzeug durch die Wolken kommen und in Israel landen, immer noch daran glauben, dass der Menschensohn ein Ausserirdischer ist.

 

„Nicht lange nachdem er [Jesus] das gesagt hatte, wurde er vor ihren Augen in den Himmel aufgehoben und verschwand in einer Wolke.“ – Apostelgeschichte 1,9

Diese modernen Flugdinger nennen sich Hubschrauber, Flugzeuge, Düsenjets, oder Fallschirme – Jeder Mensch hat 1.000 Mal mehr Dinge erlebt und gesehen, wie jeder der Menschen die ind er Bibel beschrieben sind.

Dann frag doch einer die unnützen Jünger und den Hirten der sich um niemanden kümmert und dick und fett Tag ein Tag aus Leute betrügt…

Die Jünger sahen deutlich, wie ihr Meister sich mit seinem verherrlichten menschlichen Körper von der Erde erhob. Viele Zeugen erlebten seinen Abschied mit. Auf dieselbe Weise – nämlich für alle Menschen sichtbar – wird er auch wiederkommen.

Yep, ich habe mich mit meinem mega geilen Körper den mir Gott in der Auferstehung geschenkt hat, höchstpersönlich von meinen Jungs verabschiedet und wurde vor ihren Augen mit der Lufthansa Maschine in die Wolken gehoben in das Land des 7. Engels geflogen. Am Tag des großen Morgens, als die Türme fielen (Jesaja 30.25) war meine Torah die Wasserbäche, welche die Erde mit dem lebendigen Wort Gottes erfüllt hat.

Und es wird ein Blast, wenn die Kameras auf mich zeigen, wenn ich auf dem Ben Gurion lande und einen New Deal mit Donald Trump und Benjamin Netanyahu mache.

„Siehe! Er (Jesus Christus und nicht Ulf Diebel) kommt mit den Wolken des Himmels. UND ALLE WERDEN IHN SEHEN.“ – Offenbarung 1,7

Wer das Zeugnis des Sohnes abgelehnt hat ist schon gerichtet. Stadteremit ist schon läge mausetot, was fehlte war die Iserlohner Stadtverwaltung, die am DSGVO Tag und meinem 51. am 25.5.2018 das EPHI-Zentrum räumte, nachdem für über 1 Jahre jeder Versuch mit einem Menschen zu reden gescheitert war. Die Mordlust verbreitete sich weiter nach Harsewinkel, wo wir vom 29.9.-31.8.2018 von der Sozialistisch-Faschistischen liebenden Christen Meute hingerichtet wurden.

Die SPD Lügenpresse war so blöd und hat ein volles Foto mit Sacharja 9.13, den Regierenden in Israel und den USA, die Straftäter in Jerusalem und die wichtigsten Rabbiner abgedruckt und über 4 Tage und mehrere Zeitungen durch die Bank weg GELOGEN, VERLEUMDET und den Staatsschutz, das Ordnungsamt, das Viehnanzamt, den Staatsschutz und was weis ich wen reingezogen hat.

Das VStGB, das Völkerstrafgesetz ist natürlich in Deutschland voll gültig. Genauso wie das Grundgesetz, die UN Charta, das Allgemeine Gleichstellungsgesetz und die neue EU Working Definition on Antisemitism, die auch am 20.9.2017 im Deutschen Kabinett verabschiedet wurde.

PS: Du kannst froh sein, das du in Deutschland wohnst. Würdest du das, was du in diesem Land abziehst in Israel tun, hätte man dich schon lange Zwangseingewiesen.

Deutschland ist das letzte Dreckloch geworden, was von Schwulen und linken Schlampen geleitet wird die es sich zum Sport gemacht haben, rechtschaffen Menschen menschenunwürdig zu misshandeln. Kinder werden entweder abgetrieben, oder vergewaltigt. Man redet nicht drüber, weil die Kirche so heilig ist. Man redet nicht drüber, weil der Gesundheitsminister Jens Spahn selbst von den Perversionen alter Kardinäle als sexuelle Präferenz redet und einer der wenigen Nutznießer der Ehe für Alle ist.

Schaut es Euch gut an… ich lass mich von niemandem mehr verarschen, beleidigen, oder bedrohen. Alle Beweise sind beim Höchsten Tribunal der Katholischen Kirche Abgegeben. Seit dem 25.8.2018 trage ich die Hauptverantwortung für den Heiligen Stuhl und habe dies sowohl Donald Trump, als auch den Rothschilds, dem Rainer Maria Woelki dem Innenminister Horst Seehofer und dem Matthias Döpfner vom Springer klar dargestellt. Am 8.11.2018 ergibt eine Email an alle 709 Bundestagsabgeordneten, die aber wahrscheinlich nur der 20 jährige Hacker gelesen hat.

Nun hab ich weder Jens Spahn, noch den Stadteremiten, noch Mutti geheiratet, sondern eine Schokobraut, die der nach 22 Jahren eine Abrechnung bevorsteht, die sich gewaschen hat. Sie kommt aus dem Kathoden Nest Hachen im Sauerland und hat sich genauso wie jeder andere an Recht und Gesetz zu halten. Wie auch Andrea Nahles die Terrorbraut und Martin sie Rote Übersocke und alle anderen KATHOLIKIN.

MARIO IST DER ANTICHRIST und Martin ne Schnapsnase

Die Sache ist DURCH. Jesus kommt nicht, sondern Ulf Diebel aus Düsseldorf, der sich den Preis definitiv abholen geht und dann dem Stadteremiten auf den Sack, solange bis der rausgebrochen kommt und um Gnade winselt.

Alleinig will ich hier in Deutschland ein wenig Action… immer dieses Gelaber und Drohungen von dem Jesus der als kommt… wie beim Buhmann.

Der König aller Könige ist keine Pussy, sondern Herrn der Heerscharen, der seine Feinde niedermetzelt. Danke den Kommentaren wie die vom Stadteremit und vielen anderen weis ich auch sehr genau, wer die alle sind. Meistens Sofahelden, die zu fett und zu hässlich sind ihr Gesicht zu zeigen und deshalb Angst haben mit ihrem richtigen Namen aufzutreten. Von den Typen bin ich schon mindestens 5000 Mal umgebracht worden und keiner hat sich jemals blicken lassen, weil sie zu feige sind und ausser ihren Spinnereien nichts zu erzählen haben.

Allerdings sind auch die Freunde gut sichtbar, meine lieben Juden, die in die Torah reingeschaut haben. Und die USA, allen voran Donald Trump

Und natürlich hat jeder meine Briefe gelesen…. allen voran David De Rothschild. Sonst wäre das alles gar nicht passiert.

 

Ich sagte direkt ich will eine Anerkennung.. Melchizedek heißt König der Gerechtigkeit und es geht auf den Berg Zion. DAS GRÖßTE DING ALLER ZEITEN.

Es wird noch ein wenig Aufregung bis dahin geben, aber das in Jerusalem ist alles gebongt… die warten.

Was ist mit den LEBENDEN Menschen? Wer will das Königreich der Himmel erben und beginnen die ZEUGEN zu befragen und seinen VORGESETZTEN zu informieren.

Belohnung garantiert.

Jetzt Registrieren