December 2, 2020
  • December 2, 2020
Breaking Zion News

Ach wärst Du Dussel doch in Düsseldorf geblieben

By Ulf on January 29, 2019
0 1341 Views

Als am 11.11.11 um 11:11 Uhr Hoppeditz aus dem Sarg hüpfte, um die Karnevals Saison zu eröffnen, konnte niemand ahnen, dass auf die Minute 7 Jahre später, ein Düsseldorfer Jong, nach Paris reiste, um dort die Party zu crashen.

Das letzte Mal war ich zur 200. Jahresfeier zum Sturm auf die Bastille in Paris und durfte 1989 zusammen mit Simona C. aus meiner Heimatstadt D’dorf das Feuerwerk der Superlative am Eifelturm erleben. Ich Dussel bin damals natürlich nicht in Düsseldorf geblieben, sondern bin von dort aus nach Chemnitz, Krefeld, dann zurück nach Düsseldorf, Mettmann und dann für 11 Jahre nach Jerusalem und von dort aus in die letzte Ecke der Welt- Umzug nach Lebanon in Tennessee, danach für 7 Jahre Berlin.

Seit dem 1.1.2015 hatte ich nett versucht zu erklären, dass der Düsseldorfer Jong unbedingt zurück nach Jerusalem muss, um ein paar persönliche Angelegenheiten zu klären. 47 Millionen Deutsche sind auf dem Papier Christen – ich seit 51 Jahren ebenfalls. Zu meinem 48. Geburtstag 25.5.2015 begann ich die wichtigsten und einflussreichsten Christen in Deutschland systematisch “auseinanderzunehmen”, um zu beweisen, dass ich als “Ephraim, Priester nach der Ordnung Melchizedek” der wahre Christus bin.

“Und er ließ mich sehen den Hohenpriester Jeschua, wie er vor dem Engel des HERRN stand, und der Satan stand zu seiner Rechten, um ihn zu verklagen. Und der HERR sprach zum Satan: Der HERR schelte dich, du Satan! Ja, der HERR schelte dich, der Jerusalem erwählt hat! Ist dieser nicht ein Brandscheit, das aus dem Feuer gerettet ist?” Sacharja 3.1+2

Seit dem Holocaust Gedenktag 24.4.2017 ist zu 100% gesichert, dass der Ulf Diebel aus Düsseldorf der “Erstgeborene aus den Toten und treue Zeuge” aus Jerusalem ist, der im Buch der Offenbarung am Ende König aller König wird. Der Name des Erstgeborenen Sohnes Gottes und Erbe von Israel ist Ephraim. Kein Jude, sondern ein Sohn Josefs, der Herrscher über Ägypten war und in Zion auf keinen Fall fehlen darf.

Am 24.4.1870 wurde durch das Gesetz DEI FILIUS die Unfehlbarkeit des Papstes geregelt, der so lange auf seiner Position sitzt, bis der lebende König der Juden als “Sohn Gottes” und ebendieser “Erstgeborene aus den Toten” alle Gewalt beseitigt, um seine Herrschaft auf dem Berg Zion anzutreten, dessen Übertrag seit dem 25.5.2017 (Christi Himmelfahrt) im Jerusalem Jubeljahr 5777 überfällig ist.

Einer der Hauptgründe für meine Verspätung sind die Verstrickungen zu den Pfingstlich-Charismatischen Christen im Jesus-Haus in Düsseldorf und der Afrikanischen New Life Fellowship unter Pastor Richard Aidoo der mich am 24.8.1996 getraut hatte. Am 28.8.1996 ging es auf meine Hochzeitsreise nach Cuba und bin dann am 2.10.1996 nach Israel eingereist. Der 6. Tag der Deutschen Einheit 3.10.1996 war mein erster Tag in Jerusalem.

Seit der Einsegnung meines Sohnes Daniel, der am 27.12.1997 in Heidenheim geboren wurde, ist es weder der New Life Fellowship, noch einer anderen christlichen Gemeinde die ich besucht habe, möglich, auf Grundlage der Bibel wichtige Fragen des Lebens zu lösen, weil es der eingeschworene Glaube aller Christen ist, dass NUR Jesus alleine die Gebote Gottes halten konnte. Schon als ich 2008 zurück nach Deutschland kam, war geklärt, dass dieser Glaube nicht nur ein Irrglaube, sondern der wahre Grund für den heute vorherrschenden Antisemitismus und Rassismus ist.

Ich hab nichts gegen Afrikaner, sonst hätte ich keine Äthiopierin geheiratet, mit der ich immer noch verheiratet bin, allerdings seit dem 1.1.2015 offiziell auf dem Kriegsfuß, weil es an der Zeit ist, das ein Bio-Deutscher den angereisten Christus-Gläubigen erklärt, WAS in der Bibel steht.

Über einen Zeitraum von nunmehr 23 Jahren haben sich Hunderte, weltweit Abertausende, mit der Verkündigung des Evangeliums eine goldene Nase verdient, sich geniale Titel gegeben und sich durch besondere Kleidung einen angesehenen Platz unter den Gläubigen erobert. So wie bei dem Prädikat “Flüchtling” scheint das Gehirn auch auszusetzen, wenn jemand “Christ” sagt, weil ein Christ angeblich was verstanden hat, was andere nicht verstanden haben.

Heinrich Bedford Strohm, Bischof in München und EKD Ratsvorsitzender ist per staatlichem Gesetz mein höchster Kirchenvertreter, der zwar ein Schild zum Gedenken an den Holocaust hochhält, aber nicht, weil er dazu selbst die geistige Fähigkeit hat, sondern weil es ihm gesagt wurde. Wie auch immer, Heinrich hat seine Post nicht beantwortet. Er hat sich geweigert, über seine Tätigkeit im Namen von Jesus Christus zu sprechen, genauso wie Gespräche anzunehmen oder über Email zu kommunizieren.

Alfred ist der Bruder von Richard und mit der Schwester meiner Frau verheiratet, die uns in Jerusalem besucht hat. Über Jahre wurden hunderttausende Euros durch dubiose Spendenkanäle im Namen Jesus eingesackt, ohne dass auch nur einmal auf eine Anfrage oder einen Hinweis auf die kriminellen Handlungen innerhalb der eigenen Familie reagiert wurde.

Erschwerend kam hinzu, dass ausser meiner lieben Oma Maria, die einige Jahrzehnte auf der Bruchstr. 72 in Flingern wohnte, die Frauen in meiner Familie gottlose Emanzen sind, die sich unter dem Deckmantel “Christ” herausnehmen, über den Sohn und weitere Erben in der Familie zu richten.

Meine Mutter Renate Diebel ist seit mindestens 11 Jahren in der Lukas Gemeinde e.V., wo auch Angela Merkels Pressesprecher Sven Olaf Heckel als Ältester wirkt.

Ja es ist wahr: Angela Merkel, Andrea Nahles, Volker Kauder und einige andere Christen sind deshalb so unsagbar blöd, weil sie einen vor 2000 Jahre gekreuzigten Juden für lebendig, aber einen heute lebenden Nachkommen aus Jakob für TOT halten.

Schützendeckung bekamen die Pfingstlich-Charismatischen Christen von einem engen Freund der Familie, dem Präsidenten der Internationalen Christlichen Botschaft in Jerusalem, der vor allem über 600.000.000 Christen aus Afrika, Asien und Lateinamerika zu seinem “Klientel” zählt. Der Wunderglaube an den Sohn Gottes ist besonders in Dritte Welt Ländern die auch schon Vodoo, Shamanismus und jede Form der Geisterbeschwörung kennen, besonders leicht zu vermitteln ist.

Das Ansehen für einen Volks-Missionar aus Heidenheim, der im Zentrum von Jerusalem seinen Jesus-Glauben vertreten darf ist GIGANTISCH.

Wie sich das im Einzelnen ausspielt, wusste ich auf keinen Fall, sondern ich konnte nur in die Schrift schauen und solange warten, bis die Zeit reif ist, um dann zuzuschlagen.

Zu allererst ging es um eine echte, tatsächliche Offenbarung, bei der es nich mehr um “Glauben”, sondern um knallharte Realitäten und internationale Gesetze geht.

Wenn ich Dussel in Düsseldorf geblieben wäre, hätte ich niemals herausgefunden, dass ich das Kind bin, auf das der Mario wartet, aber um 100% sicher zu sein, musste ich für 4 Jahre für 0 € 24/7 arbeiten und alles unternehmen, um nicht in die Klapse gesteckt zu werden.

Nachdem, was jetzt folgt, werden sicherlich einige Leute in den Knast gehen.

Allen voran auf der Liste, der Typ oben im Kittel und in der BRD einige Muttis… Meine Mutti, Eure Mutti und jede andere Mutti, die ihre eigenen Kinder ermordet. Den Froschschenkel verputzt der Düsseldorfer Jong zum Nachtisch.

Hier mal das WUNDER. Die Story von ULF steht in der Bibel und damit dies zu 100% verifiziert werden kann, stehen sämtliche meiner Familienmitglieder von Oma, Opa, Papa, Kinder und Frau ebenfalls in der Bibel.

 

Am 37. Jahrestag DEI FILIUS 24.4.7 (1907) war mein Großvater Hansheiner Jacob Diebel geboren am 20.2. exakt 73 Tage alt.

Am 73. Jahrestag 24.4.43 wurde mein Vater Udo Diebel in Düsseldorf geboren. 2 Jahre + 1 Tag vor 25.4.45 dem Elb Day

Und da sind wir bei der Pyramide, die 3 * 666 enthält.

37*73 = 2701

am 27.01.1945 wird Auschwitz von der Roten Armee erreicht.

2701 = 3*666 + 703 = 1998 + 703
am 27.01.1998 wird der Religious Freedom Acts verabschiedet für EIN Individuum, welches Religiös verfolgt wird. 7+0+3 = 10 = 1+0 = 1

Die volle Weisheit 37*73 = 2701 – der gesamte Zahlenwert aller Buchstaben des ersten Satzes in der Bibel

 

Die gesamte Weisheit (Hebräisch Chokma mit einem Zahlenwert von 37 oder 73) Gottes ist in dem ersten Satz in der Bibel enthalten. “Am Anfang erschuf Gott Himmel und Erde” hat in Hebräische einen Zahlenwert von 2701.

7*7 Tage alt war mein Vater, als Düsseldorf am 12.6.1943 Flächenbombardiert wurde.

Am 25.5.1967 wurde ich in diesem Krankenhaus geboren, was nach der Zerstörung von 1943 wieder aufgebaut wurde, dem Marien-Hospital.

Das Foto ist aus einer Artikelserie über die Bombardierung Düsseldorfs, die zum 70. Jahrestag der Zerstörung Düsseldorfs erschient.

https://www.nrz.de/staedte/duesseldorf/das-marienhospital-im-bombenhagel-es-war-wie-eine-ewigkeit-id8061069.html

  • am 25.5.67 wurde ich in Düsseldorf geboren
  • am 21.10.1967 in der Calvin-Kirche getauft
  • am 5.7.1999 wurde meine Tochter in Jerusalem geboren
  • am 21.11.2004 wurde meine zweite Tochter in Jerusalem in meinem Haus auf der Kfar Etzion geboren.
  • nach 7 Jahren Aufenthalt in Berlin vom 1.1.2008 – 1.1.2015 wollte ich wieder zurück nach Jerusalem
  • Seit dem 25.5.2015 arbeite ich als “Ephraim, Priester nach der Ordnung Melchizedek”, um einen Frieden in Jerusalem auf Grundlage der Torah und der Propheten Israels herbeizuführen.

Zum 22. Hochzeitstag hatte ich alle Hindernisse an die Wand gepinnt und systematisch gerichtet. Über mehrere Jahre habe ich sichergestellt, den Schlüsselpersonen in der Christenheit PERSÖNLICHE EINGESCHRIEBENE BRIEFE zu schicken.

Seit dem 8.8.2016 inoffiziell und seit dem 23.5.2017 extrem öffentlich und offiziell, hatte ich mich als Einzelperson (plus, bis heute, 110 weitere Personen, die von ihren Kirchen und Gemeinden eine Klärung haben wollen), um einen Deal mit Donald Trump bemüht. Am 24.8.2017 hatte ich meine Qualifikationen zum Papst und nach Israel geschickt, die Gemeinden informiert und am 12.4.2018 direkt den Amtsträger in Berlin kontaktiert. Es ist wichtig zu verstehen, WAS Angela Merkel auf der Pressekonferenz am 27.4.2018 in Washington sagt, da Donald Trump ja kurz vorher von mir Post bekommen hat.

Unglaublich aber wahr… Weil meine eigene Familie nicht wollte, dass ich meine Angelegenheiten in Jerusalem kläre, wird am 14.5.2018 die Botschaft der US ohne mich eröffnet. Die Klärung der Jerusalemfrage steht auf der OBERSTEN PRIORITÄTENLISTE des US-Präsidenten.

Jeder Versuch bei den Autoritäten die kriminellen Handlungen der Christen anzuzeigen wurde durch atheistische (total gottlose) Mitarbeiter der sozialistischen Linken verhindert. Die zum SPD-Medienkonzern gehörende NEUE WESTFÄLISCHE vertuschte und zerstörte gemeinsam mit der CDU jeden Versuch, eine Lösung im jüdisch-christlichen, deutsch-israelischen Konflikt und sogar im Trump – Europa Konflikt, friedlich herbeizuführen.

Nachdem ich Volker Kauder PERSÖNLICH am 8.8.2018 gebeten hatte, vermittelnd tätig zu werden, lösten SPD und CDU eine Regierungskrise aus.

Als am 11.11.18 Donald Trump in Paris auf das Duo Mutti und Ödipussi stieß, die anstatt einem Frieden mit den USA zu machen, dem mächtigsten Mann der Welt in den Sandkasten pissen und eine Europa-Armee mit von Mutti trainierten ISIS-Kämpfern zu errichten, hatte ich schon die gesamte BRD im wahrsten Sinne des Wortes verkauft.

Nirgendwo sonst auf der Welt – NUR in Düsseldorf – wird seit knapp 140 Jahren der Karnevalsschelm willkommen geheißen. Tataaa… da Esser und Du kannst nichts mehr daran ändern… Er sagt, was er sagen muss. Egal, wer da als Meister der Bürger steht und meint, die Hosen anzuhaben.

Armin Lusche, Hannelore Kraftlos, der alte Mann und der Rausch…

Am Ende der Karnevalssaison wird der Hoppeditz verbrannt und in den Katholischen Kirchen wird am Aschermittwoch ein Aschenkreuz an den Stirnen der Menschen angebracht  die Saison der Fleischeslust, des Saufens, des Tittengrabschens und des zügellosen Getümmel alkoholisierter Massen kommt dem Ende zu.

Das Problem… in Berlin geht die Party das ganze Jahr weiter.

Vorschlag zur Güte:

Nach 23 jähren Israel weiss ich, dass meine Landsleute lieber knackige Ärsche ficken wollen, als sich mit Ulf Diebel hinzusetzen, um die Bibel zu studieren. Meine Frau ist wie Andrea Nahles, ebenfalls katholisch und sozialistisch. Andrea hat sich scheiden lassen, um ihren Terror in die Öffentlichkeit zu tragen. Ich lass mich erst scheiden, wenn alles an der Öffentlichkeit ist.

Heiko Maas ist die letzte Schwuchtel und eine Gefahr für Deutschland, weil er als katholischer Sozialist besser auf den Knien rumrutschen sollte, um den Rosenkranz für die Morde seiner Kirche, die Vergewaltigungen seiner Priester, die Morde seiner SPD aus den letzten 100 Jahren Revolution und Marxismus, zu beten.

Heiko, die Socke, hat nicht gehört, seine an ihn PERSÖNLICH GESCHRIEBENEN BRIEFE nicht beantwortet und als Aussenminister auf allen Fronten versagt. Am 11.11.18 hatte ich meine 6. Posaune der Offenbarung geblasen

Obwohl ihm Bibi gezeigt hat, worum es geht, will er mit jedem Mullah Geschäfte machen und Waffengeschäfte mit dem Iran finanzieren, um endlich die Wahrheit über Israel auszulöschen, über Jerusalem, über unser Erbe als Volk und Nation der Deutschen.

Seit dem ich lebe, reden mir irgendwelche Leute ein, ich würde ihnen irgendetwas schulden. Ich bräuchte eine Genehmigung, eine Ausbildung, einen Steuerberater, einen Rechtsanwalt, einen Abgeordneten, eine Gemeinde, eine Partei, einen Taubenzüchter-Verein und vor allem sollte ich mir keine Sorgen machen, denn uns ging es niemals besser.

Genau… Ihr glaubt an den Weihnachtsmann, dann glaubt ihr jedes Märchen.

Die US ist noch beschissener dran.

Jeder CENT Schulden ist nach meiner Geburt explodiert. Durch Obama, hat sich die Verschuldung VERVIERFACHT!!!

Und dies ist eben keine Verschwörung… 

Die gesamte Welt wurde vom 1.1.1914 – 1.1.2015 in 101 Jahren zu 100% durch den US-Dollar übernommen, der auf der Annahme aufgebaut ist, das nach eben diesen 101 Jahren ONE – also EINER – der Mensch ist, den Gott geschickt hat, um ALLE Schulden zu vergeben.

Per Gesetz, Leben und allem anderen bin ich das 🙂 und habe die ganze Story beim Vatikan abgegeben. Die Jungs warten auf’s Christkind, das den Schlüssel David hält – eindeutig 100% gesichert ist das Ulf Diebel aus Düsseldorf.

Da meine Uschi das Paradebeispiel aller verwirrten rebellischen Frauen ist, die derzeit gemeinsam mit den Schwulen und zölibatären Priestern die Welt regieren, musste ich für jeden von Euch sterben und genau das machen, was unbedingt verboten ist, da in der BRD durch unsere Muttis die größten Perversionen legalisiert wurden.

Vielleicht dauert es noch ein bisschen, bis es sackert…  aber der Mario geht und Ulf wird seinen Posten genauso übernehmen wie den vom Heinrich und von jedem Christen in Jerusalem.

Der Sohn ist da, die Lügner, Sozis, der Köllner Dompfaffe, Muttis und Männer in langen Röcken dürfen gehen.

Wenn ich Dussel nur in Düsseldorf geblieben wäre, wäre ich genauso hirnrissig wie alle anderen… Wat bin ich froh Düsseldorfer zu sein, der jedem berichten kann… Rom ist auch Pleite, die Zukunft liegt in Zion.

 

Jetzt Registrieren