November 23, 2020
  • November 23, 2020
Breaking Zion News

Der Mensch und die Eiserne Schlange

By Ulf on May 23, 2017
0 897 Views

6Da sandte der HERR feurige Schlangen unter das Volk; die bissen das Volk, dass viele aus Israel starben. 7Da kamen sie zu Mose und sprachen: Wir haben gesündigt, dass wir wider den Herrn und wider dich geredet haben. Bitte den Herrn, dass er die Schlangen von uns nehme. Und Mose bat für das Volk. 8Da sprach der Herr zu Mose: Mache dir eine eherne Schlange und richte sie an einer Stange hoch auf. Wer gebissen ist und sieht sie an, der soll leben. 9Da machte Mose eine eherne Schlange und richtete sie hoch auf. Und wenn jemanden eine Schlange biß, so sah er die eherne Schlange an und blieb leben.“

4. Mose 21,6-9 EU
 
Ist mir Ephraim ein teurer Sohn? Ist er mein Lieblingskind? Denn so viel ich auch gegen ihn geredet habe, muss ich doch immer wieder an ihn denken! Darum ist mein Herz entbrannt für ihn; ich muss mich über ihn erbarmen!, spricht der HERR. Setze dir Wegweiser, stelle dir Meilensteine auf; richte dein Herz auf die gebahnte Straße, auf den Weg, den du gegangen bist! Kehre um, Jungfrau Israel, kehre um zu diesen deinen Städten! Jeremia 31.19-21 

Hört das Wort des HERRN, ihr Heidenvölker, und verkündigt es auf den fernen Inseln und sprecht: Der Israel zerstreut hat, der wird es auch sammeln und wird es hüten wie ein Hirte seine Herde. Jer. 31.10

Mit der Gründung der UN 1945, der Teilungserklärung UN Resolution 181 vom 27.11.1947, der Gründung des Staates Israels am 9.Mai 1948 und die Gründung der BRD am 23.5.1949 wurde die Welt nach der totalen Zerstörung des 2. Weltkrieges in eine Neue Weltordnung hineingestellt, die ein einziges Ziel verfolgte…

Frieden unter allen Völkern unter der Herrschaft einen durch Gottes Gnaden eingesetzten König in Zion der die Torah lehrt und den von Rom zerstörten Tempel errichtet

der Drache und das Tier

 

Offenbarung 1.12 Und ich wandte mich um und wollte nach der Stimme sehen, die mit mir redete; und als ich mich umwandte, da sah ich sieben goldene Leuchter, 13 und mitten unter den sieben Leuchtern Einen, der einem Sohn des Menschen glich, bekleidet mit einem Gewand, das bis zu den Füßen reichte, und um die Brust gegürtet mit einem goldenen Gürtel.

Auch wenn viele meinen es handelt sich um eine Verschwörung – dem ist nicht so.

Für nunmehr 2000 Jahren stehen die Nachkommen von Abraham, Isaak und Jakob unter der Herrschaft Roms, die solange wärt, bis der lebende König der Juden wieder “zurück kommt”.

Neben dem Buch Daniel ist das Buch der Offenbarung voll mit Bildern, die ein vollkommen unmögliches Scenario aufzeigen. Auf der einen Seite ist der Traum Daniels in Kapitel 2 eine Erinnerung, dass Gott eines Tages einen Menschen schickt, einen lebendigen Stein, der am Ende der Tage die Herrschaft des letzten Königs des Eisenreiches

Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt, und von den sieben Geistern, die vor seinem Thron sind, und von Jesus Christus, welcher ist der treue Zeuge, der Erstgeborene von den Toten und Fürst der Könige auf Erden! Ihm, der uns liebt und uns erlöst hat von unsern Sünden mit seinem Blut  und uns zu einem Königreich gemacht hat, zu Priestern vor Gott und seinem Vater, dem sei Ehre und Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

Der Brief an die in der Welt zerstreuten Hebräer sagt direkt im ersten Satz, worum es geht.

Nachdem Gott in vergangenen Zeiten vielfältig und auf vielerlei Weise zu den Vätern geredet hat durch die Propheten, hat er in diesen letzten Tagen zu uns geredet durch den Sohn.

Und fügt dann die Frage hinzu…Hebräer 1.5

Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt«?
Zu wem hat er gesagt: “Ich werde sein Vater sein und er wird mein Sohn sein«?”

Passend dazu Habakuk 1.5

Schaut hin unter die Völker, seht und verwundert euch! Denn ich will etwas tun zu euren Zeiten, was ihr nicht glauben werdet, wenn man davon sagen wird

Nach Exodus 4.22 ist Israel der Erstgeborene Sohn Gottes, der aber in dieser letzten Zeit in dem Erben der Verheißung wieder aufersteht indem der Elohim Abrahams, Isaak und Jakobs verspricht (Jeremia 31.9)..
Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten. Ich will sie zu Wasserbächen führen auf ebenem Wege, auf dem sie nicht straucheln; denn ich bin Israels Vater und Ephraim ist mein erstgeborener Sohn.
Denn wie in Adam alle sterben, so werden in Christus alle lebendig gemacht werden.Ein jeder aber in der für ihn bestimmten Ordnung: als Erstling Christus; danach die Christus angehören, wenn er kommen wird; danach das Ende, wenn er das Reich Gott, dem Vater, übergeben wird, nachdem er vernichtet hat alle Herrschaft und alle Macht und Gewalt. Denn er muss herrschen, bis Gott »alle Feinde unter seine Füße gelegt hat« (Psalm 110,1).
obama_pope_obelisk

23. September 2015 – Yom Kippur, Versöhnungstag in Washingthon

 

locacao-vans-bh-micro-onibus-carro-belo-horizonte-mg

Das Zentrum von Belo Horizonte, Minas Gerais, Brasilen – erbaut innerhalb von 4 Jahren vom Reisbrett weg, um 1895 – Am 25.5.2012 durfte ich bei Miro Wallner meinen 45. Geburtstag feiern und mich 4 Monate mit der Stadt vertraut machen. Brasilien kommt vom Hebräischen Wort für Eisen, wovon es um Belo Horizonte Massenweise gibt – Berge vom Eisen, Gold und viele andere Reichtümer. Der Obelisk und die eiserne Schlange stehen nicht ohne Grund dort. Sie sind die Kennzeichen und Wegzeichen der Kinder Israels rund um den Erdkreis.

Es gibt zwei Arten von Menschen. Lebende und Tote.

 

Mit der Geburt von Jesus aus Nazareth, der in Bethlehem geboren wurde und nach dem unsere Zeit berechnet wird, begann die erste Registration der Römer über die Kinder Israel, inklusive der Sohnes Gottes.

Es begab sich aber in jenen Tagen, dass ein Befehl ausging von dem Kaiser Augustus, dass der ganze Erdkreis sich erfassen lassen sollteDiese Erfassung war die erste und geschah, als Kyrenius Statthalter in Syrien war. Lukas 2.1+2

Für die Juden ist ausschließlich das “Alte Testament” gültig – das griechische Neue Testament ist im Orthodoxen Judentum nicht existent.
Für die Christen gilt das “Neue Testament”, welches durch die Auferstehung Jesus als die Torah abgelöst hat. Im Orthodoxen und Allgemeinen Katholischen Christentum, ist die Kirche das Wahre Israel und Gottes Volk, was die Torah durch Kirchengesetze und den Glauben an Jesus Christus abgelöst hat.
Fakt ist, dass alle Menschen von denen die beiden Testamente berichten gestorben sind.
Sowohl die Erzväter Abraham, Isaak und Jakob, als auch Jesus Christus und die ersten Apostel sind TOT.
Dennoch haben sie uns alle ein Vermächtnis hinterlassen – ALLEN Kindern Abrahams – inklusive der Ismaeliten und Araber, Isaak – inklusive der Edomiter und allen Kindern Jakobs – Inklusive Ephraim und Judah.
Ephraim ist ein ganz besonderes Früchtchen, um nicht zu sagen der größte Sünder unter der Sonne des Herrn. Eine Hure, der sich mit der schlimmsten Sünde die man nur begehen kann schuldig gemacht hat – GÖTZENDIENST.
Judah war zwar nicht ganz so schlimm, aber dennoch hat er es ebenfalls versaut und hat es am Ende genauso schlimm getrieben.
Im Haus Israel habe ich Schauderhaftes gesehen; dort treibt Ephraim Hurerei, befleckt sich Israel. Auch dir, Juda, ist eine Ernte bestimmt, wenn ich das Geschick meines Volkes wende!
»Kommt, wir wollen wieder umkehren zum HERRN! Er hat uns zerrissen, er wird uns auch heilen; er hat uns geschlagen, er wird uns auch verbinden! Nach zwei Tagen wird er uns lebendig machen, am dritten Tag wird er uns aufrichten, dass wir vor ihm leben.
Das Buch Hosea ist das Buch über die Vergehen Ephraim, aber auch die Ankündigung, wie er am dritten Tage zusammen mit Judah wieder aufgerichtet wird – Hosea 6.2 und zwar durch den Geist der Auferstehung.
Was aus dem Fleisch geboren ist, das ist Fleisch, und was aus dem Geist geboren ist, das ist Geist. Wundere dich nicht, dass ich dir gesagt habe: Ihr müsst von Neuem geboren werden! Johannes 3.6+7

Du bist der Lehrer Israels und verstehst das nicht?

Und niemand ist hinaufgestiegen in den Himmel, außer dem, der aus dem Himmel herabgestiegen ist, dem Sohn des Menschen, der im Himmel ist. Und wie Mose in der Wüste die Schlange erhöhte, so muss der Sohn des Menschen erhöht werden, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat. Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.

ephi

Weinend kommen sie, und unter Flehen führe ich sie; ich will sie zu Wasserbächen führen auf einem ebenen Weg, auf dem sie nicht straucheln werden; denn ich bin Israel zum Vater geworden, und Ephraim ist mein Erstgeborener – Seit 24.4.2017 mit eigenem EPHI-Zentrum

 

Marco Zero - Anlegestelle der ersten Siedler in Brasilien - Die eiserne Schlage auch hier als Wegweiser

Marco Zero – Anlegestelle der ersten Siedler in Brasilien – Die eiserne Schlage auch hier als Wegweiser

Nach der Kreuzigung von Jesus von Nazareth im Jahr 33 durch Rom und der anschließenden Zerstörung des Tempels zu Jerusalem im Jahr 70, wurden die Einwohner von Jerusalem, der römischen Provinz Judäa und das Galiläa der Heiden in die vier Enden der Erde zerstreut und die gesamte Nachkommenschaft Jakobs unter die Herrschaft des Caesars gestellt – das vom Propheten Daniel vorhergesehene 4. Königreich aus Eisen, dass mit dem “Gräuel der Verwüstung” seinen Höhepunkt erreichen wird, um dann von einem einzigen Stein zermalmt zu werden.

dollar-pyramide

Gepriesen sei der Name Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit! Denn sein ist beides, Weisheit und Macht. Er führt andere Zeiten und Stunden herbei; er setzt Könige ab und setzt Könige ein; er gibt den Weisen die Weisheit und den Verständigen den Verstand. Er offenbart, was tief und verborgen ist; er weiß, was in der Finsternis ist, und bei ihm wohnt das Licht! Dir, dem Gott meiner Väter, sage ich Lob und Dank, dass du mir Weisheit und Kraft verliehen und mich jetzt wissen lassen hast, was wir von dir erbeten haben; denn die Sache des Königs hast du uns wissen lassen!

 

Das Geheimnis des Steins aus Daniel 2 ist das der Selbsterkenntnis… denn wenn die Schriften stimmen sollten, dann muss es diesen Stein geben, der zuerst geboren wird, dann von neuem geboren wird und nach einem Leben voller Tests der Überwinder wird, um die Krone auf dem Berg Zion zu holen.

Heute am 23.5.2017 – 2 Tage vor dem 50. Geburtstag des einen lebendigen Steines, punktgenau zu Christi Himmelfahrt ist die Auswahl Gottes durch Geburt und Zeugnis zu 100% sicher.

Ephraim der Erstgeborene Sohn Gottes ist Ulf Diebel.

Da mir niemand geglaubt hat, musste ich für Jahre die größten Diskriminierungen über mich ergehen lassen, weswegen es nu zu dem Punkt kommt, dass der Menschen Sohn erhöht werden muss.

Nicht ans Kreuz… ne..

Jesus ist für Ephraim gestorben, damit er den Frieden auf die Welt bringt – auf den Berg Zion.

Der Tag der Abrechnung ist gekommen…

Wo willst Du stehen?

Mit dem Lamm Gottes auf dem Berg Zion (Offenbarung 14.1) oder lieber draussen vor der Tür, wenn die Party abgeht?

Jetzt Registrieren